Themenseiten

Freisprechung im Maler- und Lackierer-Handwerk

Kategorie: Junges Herzogtum
(LOZ). 12 Maler- und Lackierer und 3 Bauten- und Objektbeschichter sprach Ralf Klages, Obermeister der Maler- und Lackierer-Innung Herzogtum Lauenburg, von den Pflichten des Ausbildungsvertrages frei und entließ sie mit den besten Zukunftswünschen und den begehrten…

Wassersportverein Mölln spendet an die Möllner Willkommenskultur

von links: Markus Graf, Björn Wigger, Cornelia Thorhauer. Foto: Möllner Willkommenskultur
Pin It

 

Mölln (LOZ). Der Vorstand des Wassersportvereins Mölln von 1925 lud am 9. April seine Mitglieder zum traditionellen Heringsessen in das Vereinsheim ein. Dies sollte ein ganz besonderes Essen werden, denn die Einnahmen des Essens sollten in diesem Jahr nicht dem Verein, sondern Geflüchteten aus der Ukraine zugutekommen.

So sammelten sich an diesem gemütlichen Nachmittag 615 Euro an, die der Vorstand am 4. Mai an die Sprecherin der Möllner Willkommenskultur, Cornelia Thorhauer, im Café International überreichen konnte. Cornelia Thorhauer bedankte sich bei Björn Wigger (1. Vorsitzender) und Markus Graf (2. Vorsitzender) recht herzlich für die großzügige Spende. „Das Geld können wir für unsere Arbeit sehr gut gebrauchen. Unser Café International ist jeden Mittwoch stark besucht. Hier treffen sich ehrenamtlich Aktive, Geflüchtete und Interessierte, um sich bei Kaffee und Kuchen auszutauschen.“

Die Möllner Willkommenskultur finanziert sich ausschließlich aus Spenden und bietet Geflüchteten und Migranten eine Vielzahl von ehrenamtlich geleiteten Angeboten an, um Jedem das Ankommen in Mölln zu erleichtern. Ein Teil der Spende wird für das Betreiben des Café International genutzt, ein anderer Teil wird zur Unterstützung ukrainischer Kinder eingesetzt und ein Teil wird einem ukrainischen Mädchen dabei helfen, beim Norddeutschen Schwimm-Mehrkampf der Jahrgänge 2010+2011 in Braunschweig teilzunehmen.

Wolfgang

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.