Themenseiten

Freisprechung im Maler- und Lackierer-Handwerk

Kategorie: Junges Herzogtum
(LOZ). 12 Maler- und Lackierer und 3 Bauten- und Objektbeschichter sprach Ralf Klages, Obermeister der Maler- und Lackierer-Innung Herzogtum Lauenburg, von den Pflichten des Ausbildungsvertrages frei und entließ sie mit den besten Zukunftswünschen und den begehrten…

Taschenlampen-Führung durch das Elbschifffahrtsmuseum

Foto: Uwe Franzen
Pin It

 

Lauenburg (LOZ). Nachts im Museum? Diese seltene Gelegenheit mit Gänsehaut Moment bietet das Elbschifffahrtsmuseum am Freitag, 19. November an. Für alle Großen und Kleinen Abenteurer startet die Führung um 18 Uhr.

„Licht aus – Gänsehaut an“ heißt es bei der Taschenlampenführung durch das Elbschifffahrtsmuseum. Im Halbdunkel vorbei an der lustigen Person und dem düsteren Kapitel der Entstehung der Schifferbrüderschaft. Lauschen auf das rasseln der Kettenschiffe, Vortasten zu den Hungersteinen und mutig die Schatzkammer der Schiffsantriebe entdecken.

Alle mutigen Entdecker mögen bitte ihre eigenen Lieblingstaschenlampen mitbringen. Die Führung durch die gesamte Ausstellung dauert etwa 60 Minuten. Erwachsene zahlen 8,50 Euro, Kinder zwischen 6 und 16 Jahren 3,50 Euro. Alle Abenteurer sollten sich bis 17. November um 16 Uhr im Elbschifffahrtsmuseum unter Telefon 04153 / 590 92 19 oder per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. anmelden.

Durch das abgedunkelte Elbschifffahrtsmuseum geht es gemeinsam mit dem Gästeführer der schaurig-schöne Anekdoten aus dem Leben an und mit der Elbe erzählt. Im Licht der Taschenlampen wirken die Ausstellungsstücke wie lebendig gewordene Geschichte.

Wolfgang

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.