Themenseiten

Praktikumswoche Schleswig-Holstein: Fünf Berufe in fünf Tagen

Kategorie: Junges Herzogtum
(LOZ). Was will ich eigentlich nach der Schule machen? Studieren? Eine Ausbildung? Freiwilliges soziales Jahr? Gerade während der Corona-Pandemie gab es in den letzten zwei Jahren für Schülerinnen und Schüler wenig Möglichkeiten, sich zu orientieren. Berufliche Orientierung war…

Bildung als Weihnachtsgeschenk

Foto: Stadt Geesthacht

 

Geesthacht (LOZ). Bereits im September nahmen das Team der Volkshochschule Geesthacht und Anja Nowatzky, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt, an der Geesthachter Kulturnacht teil und organisierten ein buntes Programm rund um das Thema Gleichberechtigung von Frauen.

Die Einnahmen aus dem Verkauf von Essen und Getränken während der Veranstaltung in der VHS - insgesamt 162,70 Euro - haben sie nun dem gemeinnützigen „Verein zur Unterstützung von Schulen in Afghanistan e.V.“ gespendet.

„Anja Nowatzky hatte die Idee, das Geld Frauen in Afghanistan zukommen zu lassen. Als Bildungseinrichtung ist es der VHS wichtig, mit unserer Spende auch Bildungsangebote zu fördern. Bildung ist nicht nur ein wichtiger Entwicklungsfaktor, sie ist auch ein Menschenrecht und darf kein Privileg sein. Der Oststeinbeker Verein hilft Schulen in Afghanistan durch Schulbau und andere Maßnahmen, fördert Schulkinder und Frauen durch verschiedenste Kurse und leistet Nothilfe aus Spenden“, so Nadine Cinar, Geschäftsführerin der Volkshochschule.

„Der Krieg in Afghanistan hat dazu geführt, dass etliche Menschen nicht zur Schule gehen konnten. Seit Machtübernahme der Taliban wird eine strikte Geschlechtertrennung in den Schulen gefordert. Frauen dürfen in diesem System nicht außen vor bleiben, daher möchten wir die Arbeit des Vereins, der in Afghanistan auch verschiedene Frauenzentren betreibt, mit unserer Spende unterstützen“, fügt Anja Nowatzky hinzu.

Ihre Kooperation wollen die beiden Frauen weiterführen. Für das neue Jahr planen sie, für Schülerinnen und Schüler weiterführender Schulen Workshops zum Thema Gleichberechtigung anzubieten.

Wolfgang

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.