Themenseiten

Vorsicht vor giftigen Pflanzen im heimischen Garten

Kategorie: Gesundheit
Kinder und Haustiere im Kreis Herzogtum Lauenburg sind besonders gefährdet (LOZ). Für viele Hobbygärtner im Kreis Herzogtum Lauenburg läuft die Gartensaison derzeit auf Hochtouren. Jetzt wird wieder ausgesät, gepflanzt, gezupft und gemäht. Doch Achtung: Von außen ist es ihnen…

Andrea Tschacher: Land fördert Fachkräfteausbildung

Foto: hfr
Pin It

 

Kiel/Aumühle (LOZ). Zur geplanten Ausweitung der Förderung der Praxisorientierten Ausbildung ab dem Schuljahr 2022/2023 erklärt die Lauenburgische Landtagsabgeordnete und Sozialpolitikerin Andrea Tschacher:

Werbung

„Wir stärken das Personal in den Kitas vor Ort und fördern die Ausbildung. Die Ausweitung der Praxisintegrierten Ausbildung ist dafür ein geeigneter Weg. Modellhaft können zukünftig nicht nur Erzieherinnen und Erzieher die praxisintegrierte Ausbildung nutzen, sondern auch angehende sozialpädagogische Assistentinnen und Assistenten. Insgesamt zehn berufsbildende Schulen in Schleswig-Holstein, darunter auch das BBZ in Mölln, werden die praxisintegrierte Ausbildung für sozialpädagogische Assistentinnen und Assistenten anbieten.

Für die Erprobung der praxisintegrierten Ausbildung in der Heilerziehungspflege ist es erfreulich, dass dies auch im Kreis Herzogtum Lauenburg möglich sein wird – und zwar ebenso im BBZ in Mölln, als einer von zwei Standorten.

Für die Fachkräfteinitiative nimmt das Land in diesem Jahr 5 Millionen Euro und im nächsten Jahr 10 Millionen Euro in die Hand. Dies ist ein weiterer wichtiger und richtiger Schritt, um die verlässliche Betreuung von Kindern zu sichern und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Kitas zu entlasten“.

Wolfgang

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.