Themenseiten

Vorsicht vor giftigen Pflanzen im heimischen Garten

Kategorie: Gesundheit
Kinder und Haustiere im Kreis Herzogtum Lauenburg sind besonders gefährdet (LOZ). Für viele Hobbygärtner im Kreis Herzogtum Lauenburg läuft die Gartensaison derzeit auf Hochtouren. Jetzt wird wieder ausgesät, gepflanzt, gezupft und gemäht. Doch Achtung: Von außen ist es ihnen…

Grüne Kandidierende für die Gemeindewahl in Wohltorf stellen sich per Video-Clip vor

Von links nach rechts: Uwe Dombrowski, Ingrid Hoffmann, Stefan Bärenz, Uta Röpcke, Prof. Dr. Ulf Teschke, Anja Haase, Fabian Lange. Foto: Dennis Williamson
Pin It

 

Wohltorf (LOZ). Das Wahlprogramm und auch die Kandidierenden von Bündnis 90/Die Grünen in Wohltorf sind seit geraumer Zeit bereits nicht nur auf Plakaten zu sehen, sondern auch sehr ausführlich im Internet unter www.gruene-wohltorf.de anzusehen. Nun stellen sich die Direktkandidierenden der Grünen zusätzlich in einem ein- bis zweiminütigen Video-Clip vor, diese Videos sind auch direkt über gruenlink.de/2nt7 im Internet erreichbar.

Werbung

„Wenn man sich die Wahlprogramme der kandidierenden Parteien bzw. Wählergruppe ansieht, sind schon die unterschiedlichen Schwerpunkte zu erkennen. Zu vielen Themen sind aber auch die Ziele für die nächste Wahlperiode sehr ähnlich“, führt einleitend die Grünen-Direktkandidatin Anja Haase aus. Ingrid Hoffmann ergänzt dazu: „Hier bei den Wahlen auf örtlicher Ebene spielen natürlich die angestrebten Wahlziele der Parteien eine Rolle, aber mindestens ebenso wichtig ist es den Wählerinnen und Wählern, welche konkreten Personen sie in der Gemeindevertretung vertreten sollen.“

Dr. Ulf Teschke konkretisiert das so: „Was ist das eigentlich für ein Mensch der da kandidiert, welche Ideen und Ziele treiben ihn an, sich für die Dorfgemeinschaft einzusetzen und welches Zutrauen habe ich in seine Kompetenzen.“ Diese Video-Clips sollen einen guten Eindruck über die Direktkandidierenden bieten. Der Direktkandidat der Grünen Stefan Bärenz regt dazu an: „Klicken Sie einfach mal rein!“

Natürlich können die Grünen auch direkt und persönlich angesprochen werden. Mit Wahlinformationsständen sind sie an den beiden kommenden Sonnabenden, am 6. und am 13. Mai vormittags in der Großen Straße vertreten. Außerdem beantworten am 11. Mai frühmorgens am S-Bahnhof Wohltorf die Grünen gern Fragen von Wohltorfer Bürgerinnen und Bürgern.

Wolfgang

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.