Themenseiten

Vorsicht vor giftigen Pflanzen im heimischen Garten

Kategorie: Gesundheit
Kinder und Haustiere im Kreis Herzogtum Lauenburg sind besonders gefährdet (LOZ). Für viele Hobbygärtner im Kreis Herzogtum Lauenburg läuft die Gartensaison derzeit auf Hochtouren. Jetzt wird wieder ausgesät, gepflanzt, gezupft und gemäht. Doch Achtung: Von außen ist es ihnen…

FWS fordert schnelle Erstellung eines B-Planes

Foto: hfr
Pin It

 

Schwarzenbek (LOZ). Die FWS hat mit ihrem Antrag vom 16. April 2021 in der Stadtverordnetenversammlung dafür gesorgt, dass für das Quartier Uhlenhorst – Schmiedestraße – Berliner Straße (Fläche zwischen den Bebauungsplänen Nr. 3 und Nr. 16) der Bebauungsplan Nr. 39 aufgestellt werden soll.

Werbung

„Leider ist das bis zum heutigen Zeitpunkt noch nicht erfolgt. Ohne einen gültigen B-Plan ist eine Innenstadtentwicklung auch gerade nach den Vorstellungen der Bürger, die in den durchgeführten ISEK-Veranstaltungen geäußert wurden, nicht ohne weiteres möglich“, so Thomas-R. Lonsert.

Lonsert weiter: „Somit wird es immer wichtiger, endlich den B-Plan zu verabschieden, damit für das Gelände, dass nicht der Stadt gehört, Planungssicherheit geschaffen wird. Ziel soll sein, den innerstädtischen Bereich mit einer innovativen Bebauung, die Attraktivität der Innenstadt für die Einkaufs-, Wohn- und Lebensqualität zu fördern und ins Zentrum der Stadt zurückzuholen. Dabei soll gleichzeitig die Einbindung der alten Realschule als generationsübergreifendes Bürgerzentrum erreicht werden.

Die FWS fordert daher, nach der Kommunalwahl, eine zügige Umsetzung ihres Antrages zur Erstellung des B-Planes 39, um keine weitere Zeit verstreichen zu lassen und die Innenstandentwicklung voranzubringen.“

Wolfgang

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.