Themenseiten

CDU unterstützt Schulbeginn in Präsenz

Foto: Maja Pupacz
Pin It

Rasmus Vöge: Gutes Hygienekonzept der Landesregierung sichert Unterricht für alle Schülerinnen und Schüler

 

Ratzeburg (LOZ). Zur Ankündigung der schleswig-holsteinischen Bildungsministerin Karin Prien (CDU), den Schulbeginn an Schleswig-Holsteins Schulen in Präsenz stattfinden zu lassen, erklärt Rasmus Vöge (42), Kreisvorsitzender der CDU Herzogtum Lauenburg und Landtagskandidat gegenüber der Presse:

„Die Entscheidung der Landesregierung, den Schulbeginn mit Präsenzunterricht starten zu lassen, ist richtig und hat meine volle Unterstützung. Kinder und Jugendliche brauchen Normalität und den Lernort Schule als Ort des Austausches und des sozialen Miteinanders.“

An den Schulen in Schleswig-Holstein wird ab dem kommenden Montag das Testen verstärkt. Zukünftig werden die Kinder drei Mal in der Woche getestet.

„Damit bleiben die Schule sichere Orte; auch dank der hohen Impfquote bei Lehrerinnen und Lehrern“, so Vöge weiter. „Forderungen nach Schulschließungen lehne ich ab. Kinder und Jugendliche haben unter den bisherigen Schulschließungen sehr gelitten. Die Auswirkungen auf die Psyche, das soziale Miteinander und die Schulleistungen waren zum Teil sehr schlimm. Die Politik muss alles dafür tun, dass im Präsenzunterricht gelernt werden kann. Die angekündigte Kohortenregelung ist ein guter Schritt, um den Präsenzunterricht zu sichern“, betont Rasmus Vöge abschließend.

Wolfgang

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.