Themenseiten

350 Angebote bei der 53. Aktion Ferienpass

Kategorie: Junges Herzogtum
(LOZ). Zum 53. Mal findet in den Sommerferien die Aktion Ferienpass statt. Erneut haben die örtlichen Jugendringe und Jugendpflegen aus Büchen, Geesthacht, Lauenburg, Mölln, Ratzeburg, Schwarzenbek und Wentorf zusammen mit ihren Vereinen und weiteren Organisationen ein buntes…

Gedenken an die Opfer zum Holocaust-Gedenktag

Foto: hfr
Pin It

 

Lauenburg (LOZ). Zum 77. Mal jährt sich der Tag, an dem das Konzentrationslager Ausschwitz im Januar 1945 befreit wurde. Stellvertretend für alle Schrecken, die der Nationalsozialismus Menschen bereitet hat, wurde dieser Tag zum internationalen Holocaust-Gedenktag bestimmt.

Die Stadt Lauenburg und die Initiative „Omas gegen rechts“ erweisen am Donnerstag, 27. Januar, um 16.30 Uhr am Gedenkstein auf dem Schlossplatz gemeinsam den Opfern Respekt und Achtung.

Eingangs werden die Glocken der Maria-Magdalenen-Kirche läuten. Anschließend sprechen Stadtpräsident Wilhelm Bischoff und Ursula Martens-Berkenbrink von der Initiative „Omas gegen rechts“.

Stellvertretend für alle Ermordeten soll die Lyrikerin Selma Meerbaum-Eisinger in einem ihrer Gedichte zu Wort kommen. Sie starb 18jährig in einem rumänischen Arbeitslager. Blumen und Kerzen sollen am Gedenkstein abgelegt werden können.

Entsprechend den gültigen Corona-Regelungen ist auf Abstand und Mund-Nasen-Schutz zu achten.

Wolfgang

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.