Themenseiten

Aufstockung der Schulsozialarbeit am Schulzentrum Büchen erfolgreich

Foto: W. Reichenbächer
Pin It

 

Büchen (LOZ). Bereits in der November Sitzung haben sich die Schulverbandsmitglieder der Büchener SPD für eine personelle Erweiterung der Schulsozialarbeit und Unterstützung der Offenen Ganztagsschule eingesetzt. In der gestrigen Sitzung des Schulverbandes wurde dem Antrag von Gitta Neemann-Güntner, Nadine Satzel und Johann Abrams nun gefolgt und zunächst eine weitere, volle Stelle genehmigt. Nach einem Gespräch mit der neuen Schulleiterin der Grundschule soll dann Anfang März über die personelle Aufstockung an der offenen Ganztagsschule abgestimmt werden.

Werbung

„Wir freuen uns, dass der dringende Bedarf an mehr Schulsozialarbeit am Büchener Schulzentrum von allen Schulverbandsmitgliedern einstimmig geteilt wird, denn auch in Büchen ist nicht erst durch Corona sondern schon lange vorher ein Beratungsbedarf und erst Recht ein Handlungsbedarf bei insgesamt 911 Schülerinnen und Schülern, 72 Lehrkräften und rund 1.400 Eltern und Erziehungsberechtigten entstanden“, so Nadine Satzel.

Gitta Neemann-Güntner, Kreistagsabgeordnete, ergänzt: „Wir sehen kreisweit, und auch in Büchen, einen erhöhten Beratungsbedarf an den Schulen, dabei sind die Themen sehr vielfältig. Es geht zum einen um den Einfluss sozialer Medien, Pornografie, Cybermobbing, Depressionen, Drogen- und Alkoholkonsum aber auch Absentismus von der Schule, psychische Probleme, Aggressionen und vieles mehr. Es bedarf dringend einer Unterstützung durch gute sozialpädagogische Arbeit, z.B. durch Schulsozialarbeit.“

„Aber auch an der offenen Ganztagsschule herrscht hoher Bedarf“, teilt Johann Abrams mit. „Aktuell werden 251 Kinder betreut, Bedarf steigend, und daher fordern wir auch hier eine weitere Stelle, denn sowohl an der Grundschule als auch in der Nachmittagsbetreuung kann viel durch professionelle Betreuung abgefedert werden.“

„Unser Dank geht an dieser Stelle an alle Schulsozialarbeiter für ihre wertvolle Arbeit und ihr Engagement im Interesse der Kinder. Die Ausschreibung wird in Kürze erfolgen und wir hoffen auf reichlich Bewerbungen“, so die drei Sozialdemokraten abschließend.

Wolfgang

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.