Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Mölln (LOZ). 7 Maler und Lackierer und 2 Bauten- und Objektbeschichter wurden im Möllner Quellenhof von Obermeister Ralf Klages von den Pflichten des Lehrvertrages freigesprochen.

Die besten Ergebnisse erzielte Maler- und Lackiererin Stine Wirthschaft vom Ausbildungsbetrieb Maler- und Lackierermeister Frank Wirthschaft aus Alt-Mölln. Sie wird die Innung beim Landeswettbewerb des Deutschen Handwerks auf Landesebene vertreten.

Ihre Gesellen- bzw. Abschlussprüfung bestanden:

Maler- und Lackierer:

Mojtaba Abbasi, Maler- und Lackierermeister Klaus Fischer, Harmsdorf
Jonas Endruschat, Maler- und Lackierermeister Carsten Buer, Wentorf
Hossein Esmaili, Maler- und Lackiererbetrieb Jens-Peter Scharnberg, Geesthacht
Tom Hamerich, Maler- und Lackiererbetrieb Holger Brütt, Geesthacht
Eugen Lerch, Maler- und Lackierermeister Sergej Bien, Büchen
Madlen Tandler, Maler- und Lackierermeister Norbert Hoffmann, Lauenburg
Stine Wirthschaft, Maler- und Lackierermeister Frank Wirthschaft, Alt- Mölln

Bauten- und Objektbeschichter:

Svea Ballermann, Malermeister Ohrt Gmbh & Co. KG, Alt-Mölln
Jordy Sistig, Malermeister Ohrt Gmbh & Co. KG, Alt-Mölln

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.