Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Bad Oldesloe (LOZ). Die Deutsche Bahn transportiert nicht nur täglich tausende von Menschen und Tonnen an Waren, sondern bietet auch viele Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten für junge Leute. Im vergangenen Jahr haben bundesweit rund 3.600 junge Menschen eine Ausbildung und weitere 400 ein duales Studium bei der Bahn begonnen.

Am Donnerstag, 5. März, um 16 Uhr stellt Stina Mirau von der Deutschen Bahn im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Bad Oldesloe am Berliner Ring 8 – 10 die zahlreichen Ausbildungsangebote vor. Von technisch bis kaufmännisch, von Ausbildung bis zum dualen Studium ist für jeden etwas dabei. Beispielhaft seien hier nur der Mechatroniker, Gleisbauer, Kaufmann für Verkehrsservice oder Wirtschaftsingenieur für Eisenbahnwesen genannt.

Selbstverständlich gibt es auch immer noch den Beruf des Lokführers, der heutzutage allerdings Eisenbahner im Betriebsdienst heißt.

Wer dabei sein möchte, kann sich im BiZ unter der Telefon 04531 / 167- 214 oder per E-Mail an badoldesloe.biz@arbeitsagentur.de anmelden.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.