Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Ratzeburg (LOZ). Die Freisprechung der Friseure aus dem Kreis Herzogtum Lauenburg wurde in diesem Jahr am 23. Juni in kleinem Rahmen im Haus des Handwerks in Ratzeburg gefeiert. Die Prüfungsausschussvorsitzenden, Lehrerinnen des BBZ Mölln und die Obermeisterin Dagmar Bares-Rausch gratulierten den Junggesellinnen sehr herzlich.

Die drei Prüfungsbesten wurden mit Scheren, gesponsert von Tonedo, und einem Blumenstrauß für ihre guten Ergebnisse geehrt:

1. Platz Miranes Sofie Bacher ausgebildet von Friseurmeister Alwin Jaschinski aus Büchen
2. Platz: Jasmin Nagel vom Ausbildungsbetrieb Q! Der Friseur aus Sandesneben
3. Platz: Luana Kock vom Ausbildungsbetrieb Friseurbetrieb Andreas Thielhorn aus Geesthacht.

Die Gesellenprüfung bestanden auch Celina Ditz vom Ausbildungsbetrieb Frisör zur alten Wache UG aus Ratzeburg und Diana Mamedov vom Ausbildungsbetrieb Beauty Hair aus Mölln.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.