Lesezeit: 2 Minuten

(LOZ). Mit Start des Schuljahres fährt auch die mobile Spieliothek des Kreisjugendring Herzogtum Lauenburg (KJR) wieder durch den Kreis.

„Bereits seit Mai waren wir trotz Corona wieder in den Dörfern. Bis zu den Sommerferien haben wir aber nur 11 der ansonsten 34 Gemeinden im Kreis angefahren. Aufgrund der Hygienevorschriften mussten wir auf das Spielen vor Ort verzichten, konnten aber die Möglichkeit der Ausleihe von Spielen bieten“, so Kerstin Eichler, Leiterin der mobilen Spieliothek. Auf das Spielen müssen die Besucher und Besucherinnen auch nach den Sommerferien verzichten. Aber die mobile Spieliothek wird wahrscheinlich wieder in 33 Gemeinden sein.

„Aktuell klären wir noch die genauen Örtlichkeiten in manchen Gemeinden. Denn in manchen Standorten sind wir ansonsten auch in der Schule oder in einer Kita“, erläutert Arne Strickrodt, Geschäftsführer des KJR. Der Fahrplan für die erste Schulwoche steht bereits und ist durch die Gemeinden bestätigt. Es geht nach Ziethen, Bäk, Tramm, Elmenhorst, Sterley, Güster, Gudow, Hollenbek, Kastorf, Labenz und nach Klinkrade.

Für die Zeit ab dem 17. August ist der KJR zuversichtlich, dass er die genauen Zeiten und Orte ab dem 10. August auf seiner Homepage unter www.kjr-herzogtum-lauenburg.de veröffentlichen kann. Dort findet man auch jetzt bereits die Termine und Orte für die Zeit vom 10. bis 14. August. „Nach wie vor ist vor Ort ein Mund- und Nasenschutz zu tragen und die Abstandsregelungen müssen eingehalten werden“, so Kerstin Eichler.

Vor Ort beraten die Mitarbeiterinnen des KJR bei der Auswahl von neuen Spielen. Wenn man spezielle Spiele ausleihen möchte, kann dies im Vorwege per Mail an spieliothek@kjr-herzogtum-lauenburg.de oder Telefon 04542 / 850 18 49 erfolgen.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.