Lesezeit: 2 Minuten

Bad Oldesloe (LOZ). Für zwei Studierende ist ein wichtiger Lebensabschnitt zu Ende gegangen: Leonie Martine Seifert hat ihr Bachelorstudium „Arbeitsmarktmanagement“ und Simon Burmeister sein Bachelorstudium „Beratung für Bildung, Beruf und Beschäftigung“ in der Agentur für Arbeit Bad Oldesloe erfolgreich abgeschlossen.  Neu begonnen haben ihr Studium Joenna Voß und Rebekka Cramer.

„Ich freue mich besonders, dass beide ihr Studium unter den erschwerten Corona-Bedingungen mit einem sehr guten Ergebnis abgeschlossen haben und wir ihnen eine berufliche Perspektive bieten können“, sagt Kathleen Wieczorek, Chefin der Agentur für Arbeit Bad Oldesloe bei der Aushändigung der Bachelor-Urkunden. Leonie Martine Seifert berät zukünftig im Jobcenter Herzogtum Lauenburg in Mölln erwachsene Kundinnen und Kunden im Team Markt und Integration. Seinem Wunsch entsprechend zieht es Simon Burmester nach Bremen – er übernimmt dort im Jobcenter Bremen die Aufgabe als Arbeitgeber-Service-Koordinator im Team Markt und Integration.

Neu begonnen haben ihr Studium bei der Arbeitsagentur in Bad Oldesloe Joenna Voß aus Eutin und Rebekka Cramer aus Kastorf. Voß strebt den Bachelor-Abschluss im Studiengang „Arbeitsmarktmanagement“ an, Cramer hat den Studiengang „Beratung für Bildung, Beruf und Beschäftigung“ belegt.

Übernahme garantiert

Wer Interesse am Umgang mit Menschen aber auch an wirtschafts- und sozialpolitischen Zusammenhängen hat, findet bei der Arbeitsagentur ein breites Tätigkeitsfeld. Das Spektrum der abwechslungsreichen Tätigkeiten reicht von „A“ wie Arbeitsvermittlung    über „B“ wie Berufsberatung bis hin zu „Z“ wie Zahlung von Arbeitslosengeld. Bereits während des dualen Studiums wird eine Vergütung gezahlt (aktuell € 1.645) und die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis nach dem erfolgreichen Studienabschluss ist sicher. Hinzu kommen familienfreundliche Arbeitsbedingungen und gute Möglichkeiten, sich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln.

Bewerbungen

Für den Start im Herbst 2022 können sich Interessierte bis zum 31. Dezember 2021 bewerben. Bewerbungen von schwerbehinderten Interessenten und jungen Menschen mit Migrationshintergrund sind dabei besonders willkommen. Das Bewerbungsverfahren erfolgt online. Die Stellenausschreibungen sind im Karriereportal unter www.arbeitsagentur.de/ba-karriere veröffentlicht. Neben dem E‑Recruiting finden sich hier auch weitere Informationen über die Ausbildungsberufe und Bachelorstudiengänge.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.