Feuerfest feiert 20. Jubiläum

Foto: hfr
Pin It

 

Geesthacht (LOZ). „Feuer und Flamme“ heißt es am Freitag, 21. Oktober, im Geesthachter Jugendzentrum Alter Bahnhof – und das bereits zum 20. Mal. Zum Jubiläum des Feuerfestes lädt das Team rund um Juz-Leiterin Sandra Muschack nicht nur zu einem Abendprogramm ein, sondern organisiert zusätzlich zur Lichtershow einen Familientag, der bereits um 15 Uhr beginnt.

„Kinder und Eltern können an diesem Tag das Juz mit allen seinen Möglichkeiten entdecken“, kündigt Sandra Muschack an. So erwartet Besucherinnen und Besucher in jedem Raum an der Bahnstraße 45 etwas Besonderes: Die Holzwerkstatt wird öffnen, das Team des Spielmobils wird auf der Terrasse des Juz Station machen, Kinder können sich beispielsweise schminken lassen und den Tischkicker ausprobieren. Zauberer „Rainer Zufall“ wird einige Überraschungen für die Gäste bereithalten.

Ab 18 Uhr beginnt dann das Feuerfest, das mit ähnlichem Programm wie vor der zweijährigen Coronapause im Jubiläumsjahr hoffentlich an die früheren Erfolge anknüpfen wird. Mehrere hundert Besucherinnen und Besucher hatte die Kombination aus Musik und optischen Highlights bisher ins Juz gelockt. „Die Schrotttrommler aus Lüneburg werden kommen und wer mag, kann zeitweise am Nachmittag auch mit ihnen gemeinsam trommeln“, sagt Sandra Muschack. Zudem tritt mit Feuerkünstler Fackel-Philipp ein echter Publikumsliebling auf. „Wenn das Wetter keine Feuershow draußen erlaubt, werden wir das Feuerfest nach drinnen verlegen. Dann gibt es anstatt der Flammen LED-Effekte zu sehen“, kündigt Sandra Muschack an.

Auch für Essen und Getränke ist gesorgt. Das Team des Geesthachter Curry-Pavillons wird unter anderem Bratwurst, Hotdogs, Kakao, Glühwein und Punsch anbieten.

Der Eintritt zum Feuerfest ist frei.

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.