Print Friendly, PDF & Email
Print Friendly, PDF & Email

Kreisjugendring organisierte Veranstaltungen in Ratzeburg und Geesthacht – Konzert am Samstag in Büchen

 

Lesezeit: 3 Minuten

Geesthacht/Ratzeburg (LOZ). „Fish & Chips mit Sauce nach Wahl“ war das Motto der beiden Gesprächsrunden, die der Kreisjugendring Herzogtum Lauenburg (KJR) am Montag und Dienstag in Ratzeburg und Geesthacht durchführte. Junge Menschen, zumeist Erstwähler, sowie Vertreter der politischen Parteien trafen sich zum gemeinsamen Gespräch zur Landtagswahl.

Print Friendly, PDF & Email

Schulabgänger sind weiter in einer guten Position bei der Ausbildungssuche

 

Lesezeit: 4 Minuten

Mölln (LOZ). Die Mitglieder des regionalen Ausbildungsbündnisses trafen sich im Jobcenter in Mölln, um eine Zwischenbilanz zum aktuellen Ausbildungsmarkt in den beiden Kreisen Herzogtum Lauenburg und Stormarn zu ziehen. Das gemeinsame Fazit: das regionale Ausbildungsangebot für die Jugendlichen ist unverändert gut, die Unternehmen engagieren sich stark in der Ausbildung junger Menschen und haben in der Summe nahezu so viele Ausbildungsstellen gemeldet wie zum gleichen Zeitpunkt des Vorjahres.

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 3 Minuten

Mölln (LOZ). Nach der großartigen Premiere des „Pegasus-Open-Air Festivals“ im letzten Jahr folgt am Sonnabend, 13. Mai, die Fortsetzung im Möllner Kurpark. Mit einem hochkarätigem Line-Up und einigen Highlights darf ab 13 Uhr erneut Festivalatmosphäre beim „Pegasus-Open-Air“ erlebt werden. Zehn Acts aus ganz Deutschland rocken die Bühne und sorgen bis in den Abend für beste Stimmung. Der Eintritt ist frei.

Print Friendly, PDF & Email

Postkartenaktion des kreisweiten Jugendforums startet zur Landtagswahl – Nächstes Treffen am 24.4. in Ratzeburg

 

Lesezeit: 3 Minuten

Ratzeburg (LOZ). Seit Ende letzten Jahres beschäftigen sich die Teilnehmenden des kreisweiten Jugendforums auf ihren Treffen mit der Idee einer Postkartenaktion. Ideengeber war das Bedürfnis, Gleichaltrige zum kritischen Denken und Hinterfragen von beispielsweise Meinungen aus dem Internet anzuregen. Aber auch der Blick auf die diesjährigen Landes- und Bundestagswahlen gaben den Anstoß für die Aktion. „Oft leben wir in einer virtuellen Blase, in der bestimmte, häufig einseitige Meinungen und Kommentare vorherrschen. Man sollte sich aber selbst Gedanken machen, die Dinge hinterfragen und nicht alles für wahr hinnehmen“, sagen die Mitwirkenden Daniel van Eijden und Dennis Zdunek.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen