Lesezeit: 2 Minuten

(LOZ). Geht es an die Bewerbung für die Wunschstelle, stellen sich oft viele Fragen: Wie punkte ich mit dem Anschreiben? Was gehört in den Lebenslauf? Wie überzeuge ich beim Vorstellungsgespräch oder Auswahltest? Und soll ich eine Bewerbungsmappe per Post schicken oder läuft das alles digital? Licht ins Dunkel bringt der nächste abi - Chat am 29. April. Von 16 bis 17.30 Uhr erfahren die Teilnehmer alles zum Thema „Bewerbung“.

Lesezeit: 2 Minuten

Herzogtum Lauenburg (LOZ). Allein zu Hause - Kontaktsperre und Quarantäne sind besonders für Kinder in diesen Tagen der Corona-Krise ein echter Härtetest. In den eigenen vier Wänden ohne persönlichen Kontakt zu Freunden, Schule und Verein, fällt ihnen schnell die Decke auf den Kopf.

Körber-Stiftung und coronarchiv rufen Kinder und Jugendliche zur Teilnahme auf

Lesezeit: 3 Minuten

Hamburg (LOZ). Die Körber-Stiftung und das neu gegründete coronarchiv rufen alle Kinder und Jugendliche im Rahmen eines Mitmach-Wettbewerbs auf, sich mit den Veränderungen in ihrem Alltag durch die Corona-Krise zu beschäftigen und diese zu dokumentieren.

Lesezeit: 1 Minute

(LOZ). Am vergangenen Donnerstag fand das erste digitale Pizza and Politics der Jungen Union Herzogtum Lauenburg statt.

Landesweite virtuelle Ausstellung mit kreativen Produkten von Schülern zur Corona-Krise

Lesezeit: 2 Minuten

(LOZ). „Verlängerte Osterferien - wie cool ist das denn?" und dann ist es doch etwas anders…. Nicht nur die Schule fällt aus, auch Freunde fehlen und Langeweile kennzeichnet jetzt vielfach die letzten Tage.

Lesezeit: 1 Minute

Schwarzenbek (LOZ). In den letzten Tagen wurden Artikel veröffentlicht, die negative Prognosen hinsichtlich des Sommer-Ferienprogramms stellen. Der Stadtjugendring Schwarzenbek möchten sich von diesen Aussagen distanzieren. „Bei uns geht die Planung ganz klar weiter“, so der Vorstand des Stadtjugendrings.

Lesezeit: 1 Minute

Büchen (LOZ). Auch wenn es zurzeit keine Veranstaltungen oder das offene Haus im Jugendzentrum gibt, das Team der offenen Kinder- und Jugendarbeit in Büchen ist weiterhin für Kids, Teens und alle anderen erreichbar. Neben Facebook und Instagram ist natürlich eine telefonische Kontaktaufnahme über das Mobiltelefon von Jugendpflegerin Svenja Kaszubowski (0160-7009166), auch per Whatsapp, oder das Schreiben einer E-Mail (s.kaszubowski@gemeinde-buechen.de) möglich.

Lesezeit: 2 Minuten

Geesthacht (LOZ). Der Stadtjugendring (SJR) Geesthacht hat seine Aktivitäten derzeit ebenfalls eingestellt, ist aber postalisch, per E-Mail oder über Anrufbeantworter erreichbar. „Bitte habt Verständnis, wenn wir uns nicht umgehend melden. Viele Mitglieder sind derzeit situationsbedingt haupt- und ehrenamtlich vielfältig eingebunden“, sagt Sven Minge, Vorsitzender.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.