Lesezeit: 3 Minuten

Geesthacht (LOZ). Für Geesthacht heißt es am letzten Wochenende des KulturSommers am Kanal Vorhang auf und Bühne frei: Im Rahmen des Festivals präsentiert die Stiftung Herzogtum Lauenburg dort gleich zwei außergewöhnliche Theaterproduktionen:

Lesezeit: 1 Minute

Schwarzenbek (LOZ). Am Samstag, 3. Juli, um 19 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr) startet die Kulturstätte Amtsrichterhaus mit seinem neuen Programm. Zum Auftakt freut sich die Stadt mit allen Kulturinteressierten auf den Auftritt der Gruppe „Chipai“, einer spanisch singenden Pop & Soulgruppe, die „Summerfeeling und die Sehnsucht nach Meer“ in den Garten bringen wird. Zur Begrüßung wird Bürgervorsteher Rüdiger Jekubik anwesend sein.

Lesezeit: 3 Minuten

Gudow (LOZ). Hamburger Mafiosi wollen am Sonnabend, 3. Juli, die Bühne des Viehhauses Segrahn stürmen. Michele, Raffaele und Leonardo treten dort ab 20 Uhr den Beweis an, dass sie neben Mord, Betrug und Intrige auch noch die große Oper beherrschen. Tür und Tor für das organisierte Verbrechen hat die Stiftung Herzogtum Lauenburg geöffnet, die das Trio im Rahmen des KulturSommers am Kanal nach Gudow eingeladen hat.

Lesezeit: 2 Minuten

Geesthacht (LOZ). Gemeinsames Singen von mehreren hundert Menschen ist zu dieser Zeit seltener als 30 Grad Außentemperatur in Schleswig-Holstein, doch Chormotivator und Musiker Sören Schröder startet nun die Gesangsoffensive in Geesthacht. Das große Sommersingen wird am Freitag, 30. Juli, im Stadion Berliner Straße stattfinden und soll viele Menschen laut und gemeinsam klingen lassen.

Lesezeit: 1 Minute

Schwarzenbek (LOZ). Seit Anfang des Jahres hat die Stadt Schwarzenbek das Amtsrichterhaus wieder von der Louisenhof gGmbH übernommen, die das Haus seit 2015 erfolgreich geführt hatte. Zahlreiche Ausstellungen, interessante Vorträge und Konzerte unterschiedlichster Musikrichtungen fanden ein begeistertes Publikum.

Lesezeit: 1 Minute

Lauenburg (LOZ). Anlässlich der Veranstaltungsreihe „Kultursommer am Kanal“ präsentiert die Tourist-Information Lauenburg am Sonntag, 27. Juni, ab 15 Uhr ein kurzes „Konzert am Wegesrand“ in der Lauenburger Altstadt mit der Gruppe Pelloton aus Bengerstorf.

Das erste Juli-Wochenende steht ganz im Zeichen von Akrobatik, Comedy und musikalischen Darbietungen

Lesezeit: 2 Minuten

Mölln (LOZ). Überraschungen, Unterhaltung mit Niveau und atemberaubende Artistik: Das Kurpark Spektakel lädt mit seinen vielfältigen Attraktionen zu einem Fest der Sinne für alle Generationen ein.

Lesezeit: 4 Minuten

Geesthacht (LOZ). Bis zum 5. Juli findet der 16. KulturSommer am Kanal unter dem Motto „Am Ufer die Freiheit“ statt. Noch im letzten Jahr verlegte Intendant Frank Düwel im Zusammenspiel mit Managerin Farina Klose einen Großteil der Veranstaltungen ins Netz und nach draußen. In diesem Jahr heißt es nun: Alles ohne Netz, dafür mit doppeltem Boden – beziehungsweise alles auf lauenburgischer Erde.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.