Das erste Juli-Wochenende steht ganz im Zeichen von Akrobatik, Comedy und musikalischen Darbietungen

Lesezeit: 2 Minuten

Mölln (LOZ). Überraschungen, Unterhaltung mit Niveau und atemberaubende Artistik: Das Kurpark Spektakel lädt mit seinen vielfältigen Attraktionen zu einem Fest der Sinne für alle Generationen ein.

Die aktuellen Lockerungen der Auflagen für Veranstaltungen erlauben es, dass das Möllner Kurpark Spektakel seine Gäste mit einem vollen und bunten Programm in den Bann ziehen kann. Es ist ein großes Straßenkunstfestival in der idyllischen Atmosphäre des Kurparks.

Straßenkunst, Akrobatik und Comedy werden durch musikalische Darbietungen und Walk-Acts ergänzt. Am Sonnabend gehört ein ansprechendes und sehr kurzweiliges Abendprogramm zum Kurpark Spektakel dazu. Die Gäste können sich mit Konrad Stöckel auf einen quirligen Wissenschafts-Comedian mit der Albert Einstein Frisur freuen. Vielen ist er bekannt aus TV- und Liveshows. Dass Wissenschaft richtig Spaß machen kann, wissen wir spätestens seit seiner letzten erfolgreichen Show rund um physikalische Phänomene und bisher weitgehend ungelüftete Geheimnisse.

All dies ist nur unter Berücksichtigung von einigen Hygieneauflagen möglich. Dazu gehört die Pflicht, auf dem gesamten Veranstaltungsgelände einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz zu tragen, grundsätzlich den Abstand von 1,5m einzuhalten und eine Kontaktverfolgung sicherzustellen. Hierfür wird die Luca-App verwendet.

Um die Besucherzahlen einzuhalten, ist eine kostenfreie Anmeldung erforderlich. Diese werden je nach aktueller Landesverordnung angepasst. Ab Montag, 14. Juni, um 12 Uhr können Tickets unter www.kurpark-spektakel.de oder in der Tourist-Information Mölln gebucht werden.

Der Eintritt bleibt weiterhin kostenfrei, doch die vielen Künstlerinnen und Künstler freuen sich über eine Wertschätzung in Form von Applaus und auch über Münzen und Scheine, die den Weg in die Hüte finden. Nur diese Hut-Spenden sichern die hohe Qualität des Spektakels und tragen dazu bei, dass die Artisten und Komödianten gerne wieder in die Eulenspiegelstadt kommen.

Kostenlose Tickets gibt es für folgende Zeiten:

    Samstag, 3. Juli, von 13 bis 18:30 Uhr,
    Samstag.3. Juli von 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr (Konrad Stöckel)
    Sonntag, 4. Juli von 11 bis 18 Uhr.

Weitere Informationen beim Tourismus- und Stadtmarketing Mölln, Am Markt 12, unter Telefon 04542 / 856 88-90 oder direkt auf der Seite www.kurpark-spektakel.de

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.