Print Friendly, PDF & Email
Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 2 Minuten

Lauenburg (LOZ). In Lauenburg leben mehr als 1.600 Menschen, die auf Leistungen des Jobcenters angewiesen sind. Aber Lauenburg ist die einzige Stadt im Kreis Herzogtum Lauenburg die nicht über einen eigenen Jobcenter-Standort verfügt.

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 2 Minuten

Lauenburg (LOZ). Das Netzwerk Gewaltprävention in Lauenburg plant eine neue Mitmachaktion. Zu diesem Netzwerk gehören das ToM Treffpunkt Mooring, das BeLaMi Quartiersentwicklung Lauenburg Mitte, das AWO Familienzentrum, die Gleichstellungsbeauftragte und die Frauenberatung Herzogtum Lauenburg.

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 2 Minuten

Lauenburg (LOZ). Um 18 Uhr begrüßte die Jugendgruppenleiterin Madeleine Jänicke die Mitglieder und Gäste aus befreundeten Wehren und Politik zur Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Lauenburg. Neben Bürgervorsteher Wilhelm Bischoff begrüßte sie auch die Kreisjugendfeurwehrwartin Melanie Rave und von der Stadtverwaltung Lauenburg, zuständig für Feuerwehrangelegenheiten, Lara Dieckmann.

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 3 Minuten

Lauenburg (LOZ). Die Lauenburger Senioren sind ein reiselustiges Völkchen. Kaum werden die Tage wieder länger und die Sonne scheint ein wenig wärmer vom Himmel, schon schnüren sie wieder ihre Wanderstiefel und reisen in die Ferne.

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Lauenburg (LOZ). Das Angebot an sozialen Medien ist groß. Für viele zu groß, um auf dem neusten Stand zu sein. Will man jedoch, wie Vereine, Menschen erreichen und Nachwuchs gewinnen, kommt man im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit an sozialen Medien kaum noch vorbei.

Print Friendly, PDF & Email

Der Eigenbetrieb der Solaranlage bedeutet für Stadt Lauenburg einen 6,5-fach höheren Gewinn

Lesezeit: 1 Minute

Lauenburg (LOZ). Die Grünen in Lauenburg sprechen sich für den Eigenbetrieb der vorgesehenen Photovoltaik-Anlage auf dem Dach des geplanten Neubaus der Sporthalle am Hasenberg aus. In der nächsten Sitzung des Bau- und Planungsausschusses wird ein entsprechender Antrag gestellt.

Print Friendly, PDF & Email

Am 27. Januar jährt sich die Befreiung der Menschen im Konzentrationslager Auschwitz zum 75. Mal

Lesezeit: 2 Minuten

Lauenburg (LOZ). Zum Gedenken an die unzähligen Opfer und zur Mahnung, dass jeder Person, gleich welchen Alters, Geschlechts, religiöser, kultureller und ethnischer Herkunft, mit Respekt und Anerkennung der Menschenwürde begegnet werden muss, laden die Koordinatorinnen der Partnerschaft für Demokratie im Bundesprogramm „Demokratie leben!“, Friederike Betge und Sara Opitz, am Montag, 27. Januar, um 16 Uhr zu einer Zusammenkunft am Gedenkstein vor dem Lauenburger Schloss in Lauenburg ein.

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 2 Minuten

Lauenburg (LOZ). Weniger ein gelungener Vortrag des früheren Bürgervorstehers Bernd Dittmer über die Zollstationen in Lauenburg nach dem Krieg beherrschten die Gespräche der Besucher beim Nachmittag des Seniorenbeirats im Soltstraatenhus, sondern die Rückkehr in diese vertraute Umgebung.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.