Print Friendly, PDF & Email

Grüne wählen ihre Spitzenkandidaten

Lesezeit: 1 Minute

Lauenburg (LOZ). Auf ihrer Mitgliederversammlung haben die Lauenburger Grünen ihre Spitzenkandidaten für die Kommunalwahl gewählt. Der Ortsverband zieht mit Katharina Bunzel, Helga Schlüter und Brika Üffink an der Spitze in den Wahlkampf.

Direktkandidaten für die Wahlbezirke sind Thorsten Pollfuß, Jürgen Burkhart, Brika Üffink, Wilfried Döhmen, Sabine Vogel, Claudius Großmann, Petra Bostedt-Junge, Helga Schlüter, Andreas Schlüter, Dr. Claudia Tanck, Katharina Bunzel und Volker Bartels.

Anschließend stellte Martin Merlitz, Sprecher des Ortsverbandes, die Grundzüge des Wahlprogramms vor. Nachhaltigkeit und Klimaschutz sind die wesentlichen Eckpunkte, die bei allen Vorhaben und Planungen aus grüner Sicht mitbedacht werden sollten. Unter diesen Aspekten müssen sowohl die Innenstadtentwicklung und die weitere Entwicklung des Neubaugebietes als auch Verkehr und Bildung betrachtet werden.

Große Chancen für mehr Bürgerbeteiligung und Transparenz in Lauenburg sehen die Grünen in der weiteren Digitalisierung. Aber auch Ansiedlung von Digitalunternehmen und Vernetzung der Händler vor Ort sollen über eine bessere Internetanbindung gefördert werden. Die Innenstadt sollte wieder ein Ort werden, an dem die Lauenburger sich gern aufhalten möchten.

Verabschiedet wird das Programm auf einer Mitgliederversammlung am 23. Februar.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen