Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Lauenburg (LOZ). Aufgrund der Gefahr von herabfallenden Ästen aus dem Hang in der Straße Großer Sandberg, hat sich die Stadt zur Sperrung der Straße für Kraftfahrzeuge und Fußgänger entschlossen.

Hiervon betroffen ist auch die Buslinie 338: die Haltestelle Kleiner Sandberg kann nicht angefahren werden.

Die Gefahrenstelle liegt im Bereich der Straße Kleiner Sandberg.

Anlieger können von oben und unten heranfahren, die Einbahnstraßenregelung wird aufgehoben.

Generell ist jedoch durch den Sturm Vorsicht unter Bäumen geboten.

Die Sperrung erfolgt erst einmal bis Montag, 13. August. Am 14. August soll die Straße wieder freigegeben werden.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen