Lesezeit: 1 Minute

Lauenburg (LOZ). Unter dem Motto „Norddeutsche Küche“ findet am Samstag, 6. Mai, auf dem historischen Raddampfer Kaiser Wilhelm die erste Schlemmerfahrt der Saison 2017 statt. Die Kombüsen-Crew um Jan Freystazky bietet den Gästen wieder allerlei Leckereien an einem großen Buffet. „Die Gäste der ersten Schlemmerfahrt 2016 waren begeistert“, so Holger Böttcher vom Förderverein.

Die Fahrt beginnt um 11 Uhr in Lauenburg und bringt die Gäste in zwei Stunden ins niedersächsische Bleckede. Um 15 Uhr geht es von dort wieder zurück nach Lauenburg, wo um 16.30 Uhr die Fahrt endet.

Erwachsene zahlen incl. Schlemmerbuffet 35 Euro. Kinder von 6 bis 12 Jahre zahlen 25 Euro und Kinder unter 6 Jahre fahren kostenfrei mit. Anmeldungen sind bis 4. Mai erforderlich per Mail an Ti-ckets@raddampfer-kaiser-wilhelm.de.

Am Sonntag, 7. Mai fährt der Kaiser Wilhelm dann ebenfalls um 11 Uhr von Lauenburg nach Bleckede. Dies ist dann wieder eine normale Fahrt ohne Schlemmer-Buffet. Erwachsene zahlen 20 Euro, Kinder von 6 bis 12 Jahre zahlen 10 Euro und Kinder unter 6 Jahre fahren kostenfrei mit. Anmeldungen sind möglich per Mail an Tickets@raddampfer-kaiser-wilhelm.de.

Die zwei Fahrten in den Hamburger Hafen am 1. Juli und 6. August sind bereits komplett ausgebucht. Weitere Hamburg-Fahrten sind für die Saison 2018 in Planung.

Schiffsführung und Besatzung freuen sich auf viele Gäste und wünschen einen angenehmen Aufenthalt an Bord.