Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Lauenburg (LOZ). Heute fand die feierliche Übergabe neuer Kapuzen-Pullover für das Technische Hilfswerk (THW) in Lauenburg statt. So kurz vor Weihnachten bekamen 35 Helfer für die kalten Tage warme Kapuzen-Pullover mit dem leuchtenden THW-Aufdruck geschenkt. Die „Helfer in Blau“ haben sich riesig gefreut und vielfach für die Unterstützung bedankt. Die VersorgungsBetriebe Elbe, vertreten durch den Vertriebsleiter Denis Recknagel, unterstützen damit im Namen ihrer Kunden die ehrenamtliche Tätigkeit der THW-Jugend.

Die Jugendorganisation des THW-Ortsverbands in Lauenburg, unter der Leitung von Michael Winter, hat das Ziel Mädchen und Jungen im Alter zwischen 10 bis 18 Jahren spielerisch an die vielfältige Technik des THW heranzuführen. Mit dieser Nachwuchsarbeit wird dafür Sorge getragen, dass auch in Zukunft die wertvolle Hilfe des THW bei kleinen und großen Havarien in Lauenburg und Umgebung bereit steht.

Vor Ort haben die begeisterten Kinder mit viel Spaß die aktuellen Ausbildungsinhalte Seilkunde und Holzbearbeitung geübt und vorgeführt. Auch durfte Denis Recknagel den Mercedes-Gerätekraftwagen besichtigen. Welcher trotz seines Alters und dank der guten Pflege der ehrenamtlichen Helfer, in hervorragendem Zustand dasteht und im Einsatz Personal und die unzähligen technischen Hilfsmittel an den Einsatzort transportiert.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen