Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 2 Minuten

Lauenburg (LOZ). Der Seniorenbeirat Lauenburg hatte den „Historien-Guru“ der Elbestadt bei seiner monatlichen Zusammenkunft im Veranstaltungszentrum Mosaik zu Gast. Horst Eggert, lange Jahre Anführer des Heimatbundes und Geschichtsvereins Lauenburg, ist ein lebendes Lexikon, jedenfalls soweit es Lauenburgs Ortsgeschichte angeht.

Und ein Unikum dazu: seine Vorträge sind ein Erlebnis. Der Mann kann erzählen und das Publikum folgt ihm hingerissen. Da breitet einer sein reiches Wissen aus, würzt dieses mit kleinen Witzchen und Glossen und scheut sich nicht, mitten in seinem Vortrag in der niederdeutschen Sprache fortzufahren und das Liedchen vom „Jung mit dem Tüdelband“ anzustimmen und animiert seine Zuhörer zum Mitsingen.

Nun kommen alle seine Erzählungen nicht von ungefähr: das „Tüdelband“ ist ein Produkt der Fassmacher, Bandreißer oder Küfer und davon gab es früher in der Elbestadt eine ganze Menge. Neun davon wollen die Historiker gezählt haben und einige haben sich aus Handwerksbetrieben dann sogar zu Fassfabriken entwickelt. Nun erzählt Horst Eggert nicht nur davon, er belegt das auch mit entsprechenden Bildern und häufig berichtet er auch über die Familiengeschichten. Alte Lauenburger Bürger können das nachverfolgen und treffen dabei auf beinahe vergessene Bekannte und Anverwandte.

Nun war sein Vortrag „Von der Waschbalge bis zum Heringsfass“ nur ein kleiner Ausschnitt aus der Lauenburger Handwerks-Historie“, in Eggert schlummern noch umfangreichere Schätze, die sich zu heben lohnt. Die Lauenburger Senioren werden Horst Eggert gern wieder zu sich einladen. Denn dessen umfangreiches Wissen und die Art seines Vortrags machen sein Erscheinen zu einem Erlebnis.

Musik gab es an diesem Tag übrigens auch, allerdings geriet diese ein wenig in den Hintergrund. Da wurde mitgesungen und ein wenig geschunkelt, im übrigen aber wurden die Geschichten des Horst Eggert noch im Hintergrund heftig diskutiert.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen