Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 2 Minuten

Lauenburg (LOZ). Fröhlich und ausgelassen proben Elisabeth Hennings, Stine Hartten und Marei Hannemann am neuen Stück der Kindertheatergruppe der Kirchengemeinde Lauenburg. Zusammen mit der Erwachsenengruppe wollen sie im Oktober das Stück vom „Teufel mit den drei Goldenen Haaren“ aufführen. Hier muss das Glückskind Felix den Intrigen der bösen Königin trotzen.

Pastor Philip Graffam, der die Theatergruppe seit 2011 Jahren leitet erklärt gerade ein neues Spiel, bei dem die Kinder lernen, sich aufeinander zu konzentrieren und aufeinander einzugehen. Konzentriert machen die drei mit und sind dabei sichtlich vergnügt.

Elisabeth Hennings mimt begeistert die Rolle des Teufelsgehilfen Diabilo. „Wir lernen hier, wie man sich auf der Bühne bewegt und wie man eine Rolle gut spielt. Es ist nur schade, dass wir so wenige sind, denn es macht richtig viel Spaß.“

Ihre Freundin Stine ergänzt: „Ja, wir haben noch ein Paar Rollen für Kinder übrig und es wäre wirklich toll, wenn noch mehr mitmachen möchten.“

Die Kindertheatergruppe ThekilaKids (Theater der Kirche in Lauenburg) trifft sich wieder nach den Sommerferien mittwochs um 17 Uhr. Neben den jeweiligen Proben für das nächste Stück, kommt auch spielerisches Lernen der Schauspielkunst und der Spaß nicht zu kurz.

Der „Teufel mit den goldenen Haaren“ wird zusammen mit der Erwachsenengruppe am 26. und 27. Oktober aufgeführt. Es werden noch Kinder für die Rollen der kleinen Teufel, Räuber und Dorfkinder gesucht. In der Hauptprobenzeit kommen noch weitere Termine dazu.

Wer mitmachen möchte wendet sich an Pastor Graffam unter Telefon 04153 / 33 55 oder schaut einfach zu den Proben im Dietrich Bonhoefferhaus in der Dresdner Straße in Lauenburg vorbei. Elisabeth, Stine und Marei freuen sich über jeden Mitstreiter zwischen 6 und 13 Jahren.

„Wer wissen will, ob Felix wirklich Glück hat, muss zur Aufführung kommen oder besser noch mitmachen“, meint Marei Hannemann abschließend.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen