Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Lauenburg (LOZ). Am Freitag, 24. Januar, veranstaltet Frau & Beruf in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten Friederike Betge in Lauenburg einen besonderen kostenlosen Workshop für Frauen.

Im Sitzungsraum im Fürstengarten 29 können in der Zeit von 9.30 bis 13 Uhr alle Frauen an ihren Ressourcen arbeiten und sich ganz neu ihrer Stärken bewusst werden. Ziel ist eine neue Ausrichtung und Klarheit, mit der sie im weiteren beruflichen Kontext sicher und selbstbewusst eigene, neue Schritte wählen und gehen können.

In einem individuellen kostenlosen Coaching Gespräch, das die Frauen im Anschluss vereinbaren können, lernen die Frauen die Ergebnisse des Workshops beruflich anzuwenden und erhalten wichtige Einblicke in den aktuellen Arbeitsmarkt.

Frau & Beruf Beraterin Sandra Hansen freut sich auf Anmeldungen unter Telefon 0160 / 240 50 22 oder unter: sandra.hansen@faw.de.

Das Projekt ist eine Veranstaltung der FAW - Fortbildungsakademie Lübeck und wird gefördert durch die Europäische Union, den Europäischen Sozialfond (ESF) und das Land Schleswig-Holstein.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.