Senioren–Frühstück am Sonntag soll aber stattfinden

Lesezeit: 1 Minute

Lauenburg (LOZ). Schon wieder ein Event wegen Corona abgeblasen. Den Senioren-Nachmittag im Oktober musste der Lauenburger Seniorenbeirat wegen der unübersichtlichen Gefahrenlage in der Elbestadt absagen.

Trotzdem jetzt wieder ein Versuch im kleinen Kreis: Das Senioren-Frühstück am Sonntag (18. Oktober) soll im Soltstraatenhus um 9 Uhr starten. Wieder mit einer kleinen musikalischen Begleitung. Beiratsmitglieder werden mit lustigen Versen und Vorträgen dafür sorgen, dass auch der Humor in dieser schwierigen Zeit nicht zu kurz kommt.

Die Teilnehmer werden sich aber daran erinnern, dass sie bis zum Tisch eine Maske zu tragen und sich in eine Teilnehmerliste einzuschreiben haben. Der nötige Abstand soll außerdem gewahrt bleiben, um den behördlichen Anordnungen Geltung zu verschaffen.

Sollten die Corona-Fallzahlen in den letzten Tagen dramatisch ansteigen, behält sich der Seniorenbeirat vor, die Veranstaltung kurzfristig abzusagen.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.