Lesezeit: 1 Minute

Lauenburg (LOZ). Die Stadt Lauenburg und der Kirchenkreis Lauenburg-Lübeck der evangelisch-lutherischen Kirche rufen am Sonnabend, 31. Oktober, zu einer Kundgebung unter dem Motto „Wir sind nicht still!“ auf.

Nach Berkenthin und Ratzeburg ist Lauenburg der dritte Ort, an dem diese Demonstration für die Menschenwürde stattfindet.

Alle Interessierten sind eingeladen, sich um 5 vor 12 am 31. Oktober im Stadtpark „Fürstengarten“ einzufinden.

Gegen 13.30 Uhr findet im Fürstengarten die Abschlusskundgebung mit Vertreterinnen aus Kirche, Politik und der Lauenburger Bevölkerung statt.