Lesezeit: 1 Minute

Buchhorst (LOZ). Ab Montag, 19. Oktober bis voraussichtlich Frühjahr 2022 wird die Kanalbrücke Buchhorst – Lanze über den Elbe-Lübeck-Kanal voll gesperrt.

Außerdem muss auch der Rad- und Wanderweg am Elbe-Lübeck-Kanal in diesem Zusammenhang voll für Fußgänger und Radfahrer in Höhe der Brücke gesperrt werden.

Grund für die Sperrung ist der Abriss und Neubau der Brücke durch das Wasserstraßen-Neubauamt in Magdeburg.

Die verkehrsrechtliche Anordnung für diese Maßnahme ist erteilt und auch die Beschilderung wird ab dem 16. Oktober entsprechend vorgenommen. Bauablaufbedingt kann es hiervon jedoch - gerade zu Beginn der Arbeiten - zu Abweichungen kommen.

Die Umleitung für Kraftfahrzeuge erfolgt über die B 5 in Lauenburg und die Gemeinde Lanze.

Die Umleitung für Fußgänger und Radfahrer wird großräumig ausgeschildert. Es kann aufgrund der Topographie des Geländes leider keine baustellennahe Umleitung angeboten werden.

Der Verkehrszeichenplan kann auf der Internetseite des Amtes Lütau www.amt-luetau.de eingesehen werden.