Lesezeit: 2 Minuten

Von Merle Scharnweber

Lauenburg. „Heute wollen wir mal kreativ werden“, verkündet Philip Graffam nach der obligatorischen Top und Flop Runde, bei der alle erzählen können, was in der Woche schön oder weniger schön gewesen ist. Es ist Freitagabend und das kann für uns Jugendliche des taCh-Kreises der evangelischen Jugend Lauenburg nur eins bedeuten:

Lesezeit: 1 Minute

(LOZ). Auf ihrer Mitgliederversammlung wählte die SPD Lauenburg einen neuen Vorstand. Zum Vorsitzenden wählten die Genossinnen und Genossen mit großer Mehrheit den 29-jährigen Immo Braune:

Lesezeit: 2 Minuten

Lauenburg (LOZ). In Lauenburg an der Elbe findet sich das Testzentrum für automatisiert verkehrende Busse im Kreis Herzogtum Lauenburg (TaBuLa). Es wird durch die Projektpartner Technische Universität Hamburg und Kreis Herzogtum Lauenburg getragen und durch das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur im Rahmen der Förderrichtlinien „Automatisiertes und vernetztes Fahren“ und „Ein zukunftsfähiges, nachhaltiges Mobilitätssystem durch automatisiertes Fahren und Vernetzung“ mit 3,7 Millionen Euro gefördert.

Lesezeit: 1 Minute

Lauenburg (LOZ). Der Lauenburger Seniorenbeirat startet an diesem Sonntag, 20. September, den zweiten Teil seines Experiments in Corona-Zeiten. Er lädt um 9 Uhr zu seinem zweiten Senioren-Frühstück in das Soltstraatenhus ein.

Lesezeit: 2 Minuten

Lauenburg (LOZ). Der Friedhof Lauenburg steht jetzt im Zeichen des immateriellen Kulturerbes Friedhofskultur: Die Mitarbeiter werden am Freitagmorgen ein entsprechendes Schild am Haupteingang des Friedhofs in der Hamburger Straße anbringen, um so auf die wichtige Bedeutung der Friedhofskultur aufmerksam zu machen. Lauenburg ist damit Teil eines bundesweiten Netzwerks von über 120 Städten, die den diesjährigen Tag des Friedhofs am kommenden Sonntag der Ernennung der Friedhofskultur in Deutschland zum immateriellen Kulturerbe widmen.

Lesezeit: 2 Minuten

Lauenburg (LOZ). Nach rund 11 Monaten Restaurierung und Corona-bedingter Zwangspause hieß es für den Lauenburger Raddampfer Kaiser Wilhelm am ersten September-Wochenende endlich wieder „Volldampf voraus!“. Die ersten Fahrten fanden bereits am 5. und 6.9. statt.

Lesezeit: 1 Minute

Lauenburg (LOZ). Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein (LBV.SH) teilt mit, dass in Lauenburg an der Hafenbrücke im Zuge der B 209 über den Elbe-Lübeck-Kanal Instandsetzungsarbeiten an den Fahrbahnübergängen erforderlich sind. Die Arbeiten finden vom 15. bis voraussichtlich 17. September (jeweils von 8.30 Uhr bis 17 Uhr) statt. Der Verkehr wird währenddessen mit einer Baustellenampel geregelt.

Lesezeit: 1 Minute

Lauenburg (LOZ). Am Donnerstag, 17. September, finden in Höhe Elbstraße Nr. 22/29 in der Zeit von 7 bis 16 Uhr Tiefbauarbeiten für die Versorgungsbetriebe statt. Aus diesem Grund wird die Elbstraße zwischen der Straße Neustadt und dem Marktplatz voll gesperrt.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.