Print Friendly, PDF & Email
Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 2 Minuten

Lauenburg/Geesthacht (LOZ). „Die Bürger aus den Regionen der Elbmarsch, Lauenburg und auch Geesthacht haben mich angesprochen und ihre Befürchtungen hinsichtlich der möglichen Vollsperrungen der Elbbrücken zum Ausdruck gebracht. Das habe ich zum Anlass genommen, bei der Landesregierung in Schleswig-Holstein zwei kleine Anfragen zu den Sanierungsplanungen der Elbbrücken in Geesthacht und Lauenburg zu stellen. (Drucksache 19/1941 und 19/1940.) Das Ergebnis ist beunruhigend“, sagt Kathrin Bockey.

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Lauenburg (LOZ). Die Fraktion „Unser Lauenburg“ ist fassungslos über die Entwicklung der Marktpassage in den letzten sieben Jahren. Statt der geplanten Marktgalerie soll nun eine urbane Mischbebauung angestrebt werden.

Print Friendly, PDF & Email

Stadt gibt neuen Ideen für Lauenburgs Ortskern eine Chance

Lesezeit: 3 Minuten

Lauenburg (LOZ). Der Bau- und Planungsausschuss der Stadt Lauenburg soll nach den Vorstellungen von Bürgermeister Andreas Thiede auf seiner anstehenden Sitzung am 10. Februar den Weg freimachen für die Umsetzung neuer Ideen für das innerstädtische Areal rund um den künftigen Standort der Stadtbücherei.

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Lauenburg (LOZ). Unter dem Motto „Ein bunter plattdeutscher Nachmittag“ dürfen sich Plattdeutschfreunde auf eine Veranstaltung mit Matthias Stührwoldt am Samstag, 18. April, ab 16 Uhr in der Lauenburger Osterwoldhalle freuen.

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 2 Minuten

Lauenburg (LOZ). Am Samstag, 8. Februar, läuft um 20 Uhr die preisgekrönte Dokumentation „Butenland“ von Marc Pierschel in der Osterwoldhalle. Ein Bauernhof, der zu einem Lebenshof wurde – der ehemalige Milchbauer Jan Gerdes und die Tierschutzaktivistin Karin Mück haben mit ihrem Projekt Hof Butenland einen Ort geschaffen, an dem es keine Nutztiere mehr gibt: Ein friedliches Miteinander, das fast schon utopisch erscheint.

Print Friendly, PDF & Email

Es sind noch einige Einmessfahrten nötig

Lesezeit: 2 Minuten

Lauenburg (LOZ). Das TaBuLaShuttle hat mittlerweile gezeigt, dass es auf den ersten beiden Teststrecken in Lauenburg gut zurechtkommt. Nach dem letzten Update und einer Wartungspause im vergangenen Jahr, soll es nun an die finale Teststrecke zwischen Lauenburgs Altstadt und der Oberstadt und damit auch über Steigungen und Gefälle gehen.

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 2 Minuten

Lauenburg (LOZ). In Lauenburg leben mehr als 1.600 Menschen, die auf Leistungen des Jobcenters angewiesen sind. Aber Lauenburg ist die einzige Stadt im Kreis Herzogtum Lauenburg die nicht über einen eigenen Jobcenter-Standort verfügt.

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 2 Minuten

Lauenburg (LOZ). Das Netzwerk Gewaltprävention in Lauenburg plant eine neue Mitmachaktion. Zu diesem Netzwerk gehören das ToM Treffpunkt Mooring, das BeLaMi Quartiersentwicklung Lauenburg Mitte, das AWO Familienzentrum, die Gleichstellungsbeauftragte und die Frauenberatung Herzogtum Lauenburg.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.