Print Friendly, PDF & Email
Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Lauenburg (LOZ). Seit Jahren rottet die Lauenburger Elbebrücke. Hin und wieder lässt die Bahn gerade mal das Notwendigste reparieren. Von den 4,5 Milliarden Euro, die die Bahn für Brückenerneuerung in den nächsten zehn Jahren investieren will, bekommt Lauenburg wieder einmal nichts ab. Es gibt noch nicht einmal Planungen für einen Neubau.

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Lauenburg (LOZ). Aktuell sind wieder zwielichtige Mitarbeiter von Unternehmen unterwegs, die vorgeben im Namen der „Telekom“ und der „Stadtwerke“ zu handeln. Sie nutzen unter anderen das Thema „Glasfaser“ und „Schnelles Internet“ um sich Zugang zu Wohnungen und Häusern zu verschaffen, tatsächlich aber wollen diese Energieverträge an der Haustür abschließen.

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 2 Minuten

Lauenburg (LOZ). Am Samstag, 9. November, um 20 Uhr zeigt das Elbkino Lauenburg in der Osterwoldhalle „Die Goldfische“. Der Eintritt beträgt 6 Euro, ermäßigt 4 Euro.

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 2 Minuten

Lauenburg (LOZ). Lauenburgs Stadtgrenze verlief damals direkt entlang der innerdeutschen Sperrzone. Eine mehrere Kilometer breite und große Teile Europas teilende Grenze mit Metallzäunen, Wachtürmen, Mienenfeldern und Selbstschussanlagen.

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Lauenburg (LOZ). Unterwegs mit Kranichen – eine fotografische Reise durch Europa, unter diesem Titel präsentiert der Fotograf, Dieter Damschen am Sonnabend, 16. November, um 16 Uhr einen Diavortrag im BeLaMi, der Begegnungsstätte Lauenburg Mitte, Büchener Weg 8a, Zugang über den Schmiedeweg in Lauenburg.

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 4 Minuten

Lauenburg (LOZ). Die Fraktion „Unser Lauenburg“ hat einen offenen Brief an die Bürger verfasst, um über ihre Sicht zu aktuellen Diskussionen zu informieren:

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Lauenburg (LOZ). Prof. Dr. Joachim Reichstein (Schleswig) beleuchtet in seinem Vortrag am Dienstag, 5. November, um 19.30 Uhr im Lauenburger Elbschifffahrtsmuseum, Elbstraße 59, die Burg und das Schloss Lauenburg. Der Eintritt ist frei.

Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Lauenburg (LOZ). Seit dem 11. Oktober ist das TaBuLaShuttle, der automatisiert fahrende Bus im Rahmen eines Kooperationsprojektes zwischen der Technischen Universität Hamburg (TUHH) und dem Kreis Herzogtum Lauenburg, in der Altstadt von Lauenburg an der Elbe im Fahrgastbetrieb unterwegs.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.