Lesezeit: 1 Minute

Mölln (LOZ). Die Umsetzung der Energiewende war und ist auch heute noch ein heftig umstrittenes Thema, nicht nur im Kreis Herzogtum Lauenburg. Die SPD-Kreistagsfraktion lädt daher zu einer Podiumsdiskussion ein, die am Freitag, 2. März, um 19 Uhr im Hotel-Restaurant „Schwanenhof“, Am Schulsee, in Mölln stattfinden wird.

Lesezeit: 1 Minute

Mölln (LOZ). Die Frühjahrsausstellung der Stiftung Herzogtum Lauenburg stellt die Fotofreunde Schwarzenbek in den Mittelpunkt. Sie zeigen eine bunte Palette eigener Arbeiten aus ihren Archiven. Der Begriff „Photo-Graphie“ kommt aus dem Altgriechischen und bedeutet in etwa „zeichnen mit Licht“. Die Vernissage findet am Sonntag, 4. März, um 11.30 Uhr im Stadthauptmannshof, Hauptstraße 150, statt. Die Ausstellung läuft bis einschließlich 25. März und ist samstags und sonntags von 11 bis 16 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Lesezeit: 2 Minuten

Mölln (LOZ). Am ersten Märzwochenende findet der 9. bundesweite „Tag der Archive“ statt. Initiator dieses Tages ist der Verband deutscher Archivarinnen und Archivare (VdA). Zahlreiche Archive in ganz Deutschland öffnen am 3. Und 4. März ihre Türen (www.tagderarchive.de). In diesem Jahr beteiligt sich auch das Stadtarchiv Mölln an dieser Veranstaltung, die auf die Bedeutung archivischer Arbeit hinweisen möchte und sich mit einem attraktiven Programm an die Bürger wendet.

Lesezeit: 1 Minute

Mölln (LOZ). Anlässlich des Internationalen Frauentages lädt die Möllner Willkommenskultur und der Möllner Integrationsbeirat alle Frauen jeden Alters und jeder Kultur aus Mölln und Umgebung zum Internationalen Frauenfest am Sonnabend, 10. März, um 16 Uhr ins Jugendzentrum „Taktlos“, auf dem Schulberg in Mölln ein. Auf dem Programm stehen gemeinsames Singen, Tanzen, Essen, Spielen und Kennenlernen. Grundschulkinder und jüngere Kinder, für die keine Betreuung arrangiert werden kann, können mitgebracht werden. Die Aufsicht obliegt den Müttern, für Beschäftigung ist gesorgt.

Lesezeit: 2 Minuten

Mölln (LOZ). Dank der vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der Möllner Willkommenskultur wurde es im letzten Jahr ermöglicht, Flüchtlinge bedarfsorientiert zu unterstützen und Wege zu einer Integration in die Möllner Aufnahmegesellschaft aufzuzeigen und gemeinsam zu beschreiten. Im Namen der Möllner Willkommenskultur dankt die Sprecherin, Cornelia Johns, allen, die sich tatkräftig an der Umsetzung der einzelnen Projekte und Angebote beteiligt haben und allen Spendern, ohne deren finanzielle Unterstützung viele Veranstaltungen nicht hätten realisiert werden können.

Mölln (LOZ). Am Samstag, 24. März, von 10 bis 17 Uhr findet im Möllner Stadthaus, Wasserkrüger Weg 16, ein Bürgerdialog zum Thema Radverkehr in Mölln statt.

„Umweltschutz fängt vor der Haustür an“

Lesezeit: 1 Minute

Mölln (LOZ). Unter dem Motto „Unser sauberes Schleswig-Holstein“ erfolgten in den letzten Jahren Frühjahrssammel- und –putzaktionen in den Städten und Gemeinden Schleswig-Holsteins. Auch in diesem Jahr findet die Aktion wieder in Mölln statt. Der Termin ist auf Samstag, 17. März, festgesetzt.

Lesezeit: 1 Minute

Mölln (LOZ). Eine Krimilesung mit dem Autor Gerhard Meuss erwartet Besucher am Donnerstag, 22. Februar, um 19 Uhr in der neu gestalteten Kulturremise im Möllner Stadthauptmannshof, Hauptstraße 150. Die Stiftung Herzogtum Lauenburg weiht mit dem „Rembrandt-Coup“ diesen Veranstaltungsort ein. Der Eintritt ist frei. Wegen begrenzter Teilnehmerzahl wird um Anmeldung gebeten unter Telefon 04542 / 870 00 oder info@stiftung-herzogtum.de.