Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Mölln (LOZ). Prof. Dr. Holger Behm (Rostock) stellt am Donnerstag, 22. März, um 19.30 Uhr in seinem Vortrag Fossilien, Gesteine und historische Forscherpersönlichkeiten aus der Region vor. Die Veranstaltung findet im Sitz der Stiftung Herzogtum Lauenburg im Möllner Stadthauptmannshof, Hauptstraße 150, statt. Der Eintritt ist frei.

1957 veröffentlichte der Oberstudienrat an der Ratzeburger Gelehrtenschule und Beauftragter für Naturschutz und Landschaftspflege des Kreises Herzogtum Lauenburg Lothar Roessler ein Sonderheft der Zeitschrift des Heimatbundes und Geschichtsvereins mit dem Titel "Erdgeschichte des Herzogtums Lauenburg". Es reiht sich würdig ein in regionale Studien benachbarter Räume. Professor Eugen Geinitz wirkte als Direktor der Geologischen Landesanstalt des Großherzogtums Mecklenburg-Schwerin in Westmecklenburg, und der Geheime Bergrat Curt Gagel, der Besitzer der Kalkwerke in Lüneburg, hat selbst in unserer Region fossile Tierarten entdeckt und beschrieben. "Reinbeker Gestein", "Sternberger Kuchen", "Turritellengestein" - das ist nur eine Auswahl hochinteressanter regionaler Besonderheiten.

Wenn Interessierte schon immer wissen wollten, ob das wirklich ein Fossil ist, was sie da gefunden haben - dann können sie es einfach mitbringen.

Holger Behm ist seit 2011 Fachgebietsleiter der Landschaftsplanung und Landschaftsgestaltung an der Universität Rostock. Er betreut als Tutor der Lauenburgischen Akademie der Stiftung den Bereich Naturraum und Kulturlandschaft Lauenburgs.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.