Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Mölln (LOZ). Bereits am Montag, 8. April trafen sich die ersten fleißigen Gartenbegeisterten, um den Frühling im Garten der Vielfalt einzuläuten. Die Gartensaison ist hiermit eröffnet.

Jeden Montag von 17 bis 19 Uhr öffnet der Garten der Vielfalt im Grambeker Weg 74, Mölln seine Pforten und kann von jedem besucht werden, der Spaß an der Gartenarbeit hat.

Kinder können sich, während die Eltern im Garten wühlen, an einer Schaukel austoben.

Der Garten der Vielfalt ist ein Projekt der Möllner Willkommenskultur, in dem gemeinsam mit anderen Garteninteressierten gepflanzt, geerntet oder einfach nur geklönt werden kann.

Das Gartenteam freut sich über weitere Unterstützung. Wer noch alte Holzgartenmöbel, die zum Wegwerfen zu schade sind oder einen Rasenmäher, der noch funktioniert aber nicht mehr gebraucht wird besitzt, kann sich einfach an die Ehrenamtsbetreuerin und Sprecherin der Möllner Willkommenskultur, Cornelia Johns, unter der Telefonnummer 0173 / 316 67 44 oder ehrenamtsbetreuung@stadt-moelln.de wenden.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen