Print Friendly, PDF & Email

Die Zweitakter lassen wieder Späne fliegen

Lesezeit: 2 Minuten

Mölln (LOZ). Schon im 4. Jahr knattern die Kettensägen im Norden, dieses Jahr wieder in Mölln Nord, auf dem Gelände der Gebrüder Mayer (Späne Mayer) Ratzeburger Straße 45. Norddeutschlands größtes Kettensägen Kunst Event öffnet am Samstag, 18. und am Sonntag, 19. Mai, von 9 bis 18 die Tore.

Auch in diesem Jahr wird sich einer der Künstler bei den beiden SpeedCarvingdurchgängen je um 14 Uhr zu den Deutschen Meisterschaften qualifizieren. In der anschließenden Versteigerung können Besucher mit ihrem Gebot mitbestimmen, welcher Künstler dabei sein wird. Ein echtes Abenteuer für die ganze Familie mit Imbiss, Kaffee und Kuchen, Infoständen, Tierschutzjugend Mitmachstand, Gehörschutz (kaufen oder leihen), großer Skulpturen Ausstellung der Künstler und natürlich das einmalige Erlebnis die Künstler live bei der Arbeit zu sehen. Das Diesjährige Highlight ist die XXL Versteigerung mit ganz besonderen Stücken zum Thema „Fabelwesen & Zauberhaftes“ am Sonntag um 16 Uhr.

Der Erlös aus dieser Veranstaltung kommt dem Tierschutz Mölln/Ratzeburg e.V. zu Gute. Der Eintritt für Erwachsene beträgt 2 Euro, Kinder bis 16 Jahren sind frei. Es stehen behindertengerechte Toiletten und Parkplätze zur Verfügung, Die Wege sind überwiegend barrierefrei, ggf. steht das ehrenamtliche Team auch helfend zur Verfügung.

Weitere Informationen erhalten Interessierte von den Veranstaltern Gaston Prüsmann unter Telefon 0171 / 844 87 52 und Birgit Waniorek, Telefon 0160 / 90 34 50 38 oder unter https://kettensaegen-kunst-event.jimdo.com/

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen