Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Mölln (LOZ). Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) lädt zum Vortrag des Insektenkundlers Wolfgang Ziegler (VfnHzH) am Freitag, 15. November, um 19 Uhr ins Naturparkzentrum Uhlenkolk ein, Waldhallenweg 11.

Zu beeindruckenden Bildern zahlreicher Insektenarten werden die Gründe des Insektenrückgangs erklärt. Aufgeräumte Landschaften in Feld und Flur, in Wäldern und Gärten entziehen den Holzkäfer-Insekten nicht nur durch Pestizide, sondern auch durch den Mangel an Tot- und Lebendholz die Nahrungs- und Vermehrungsgrundlagen.

Ziegler ist Mitautor der „Rote Liste Käfer S-H“ und gibt konkrete Handlungsempfehlungen für jedermann zur Belebung der Insekten-Biodiversität, z.B. auch mit einem „Totholz-Lebensbaum“ im eigenen Garten. Der Eintritt ist frei, um eine 5 Euro Spende für den Insektenschutz wird gebeten.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.