Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Mölln (LOZ). Die Liegewiese Rolandseck am Lütauer See wurde während der Erneuerung der beiden Brücken am Schmalsee und Lütauer See von Anfang März bis Ende Mai als Materiallager sowie Logistikhafen für die Brückenbaustellen genutzt.

Durch den Baubetriebshof und die Stadtgärtnerei der Stadt Mölln wurden in den vergangenen Tagen Sand ausgetauscht, Rasensubstrat aufgebracht und Fehlstellen im Rasen nachgesät.

Die Liegewiese am Rolandseck kann nun wieder genutzt werden. Es wird allerdings darum gebeten, die frische Rasenansaat möglichst zu schonen, damit bald wieder eine dichte Grasnarbe entstehen kann.

In diesem Zusammenhang weist die Stadtverwaltung darauf hin, dass auf Liegewiesen das Mitführen von Hunden gemäß Gesetz über das Halten von Hunden (HundeG) nicht gestattet ist.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.