Print Friendly, PDF & Email

Lesezeit: 1 Minute

Mölln (LOZ). Die Corona-Pandemie hat auch in der ehrenamtlichen Jugendarbeit Spuren hinterlassen. So wurden nicht nur viele Veranstaltungen und Aktionen der Jugendarbeit aufgrund der Einschränkungen abgesagt, es blieben auch hierfür wichtige Einnahmen aus Spenden und Sponsoring aus.

Diesen schwierigen Bedingungen zum Trotz haben öffentliche und freie Trägerinnen der Jugendarbeit im Kreis Herzogtum Lauenburg gemeinsam ein Ferienprogramm für die Sommerferien zusammengestellt, welches auch unter den aktuellen Rahmenbedingungen und weiterhin zu erschwinglichen Preisen für die Teilnehmenden durchführbar ist.

Um auch weiterhin diese und ähnliche Angebote für junge Menschen machen zu können, findet am Samstag, 25. Juli, von 10 bis 14 Uhr auf dem Schulberg-Parkplatz ein Flohmarkt zugunsten des Ortsjugendringes Mölln statt.

„Wir haben vor kurzem eine Menge Flohmarktartikel erhalten und möchten mit dem Verkauf unseren Ortsjugendring in einer schwierigen Zeit unterstützen“, kommentiert Stadtjugendpfleger Oskar Blank und freut sich auf viele Besucher.

Ehrenamtliche des Ortsjugendringes sind natürlich mit von der Partie und bieten parallel auch noch das beliebte „Glücksrad“ an.

Die Veranstaltung findet nach Maßgabe der aktuellen Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus statt.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.