„Umweltschutz fängt vor der Haustür an“

Lesezeit: 1 Minute

Mölln (LOZ). Unter dem Motto „Unser sauberes Schleswig-Holstein“ erfolgten in den letzten Jahren Frühjahrssammel- und –putzaktionen in den Städten und Gemeinden Schleswig-Holsteins. Coronabedingt musste der Termin im Frühjahr ausfallen.

Lesezeit: 1 Minute

Mölln (LOZ). Mit den Poetry Slams in Mölln kann man inzwischen schon rechnen. In diesem Jahr findet der Dichterwettstreit auf der August-Bühne im Innenhof des Stadthauptmannshofs statt (Hauptstr. 150). Das Publikum entscheidet wieder, wer zum Sieger oder zur Siegerin gekürt wird. Der Eintritt am Sonntag, 15. August um 17 Uhr ist frei. Wegen begrenzter Platzzahl ist eine Anmeldung unter Telefon 04542 / 870 00 oder info@stiftung-herzogtum.de erforderlich.

Lesezeit: 2 Minuten

Mölln (LOZ). Ob auf dem Weg zur Arbeit, zu Freunden oder einfach nur mal so: das Fahrrad als alternatives und klimafreundliches Fortbewegungsmittel für den Alltag entdecken, darauf zielt die jährlich stattfindende Kampagne Stadtradeln des Klima-Bündnis ab. Im Zeitraum 22. August bis 11. September findet die Aktion in der Stadt Mölln zum nunmehr sechsten Mal statt.

Lesezeit: 2 Minuten

Mölln (LOZ). Die Rettungsschwimmer der DLRG Mölln haben in den vergangenen Monaten arbeitsreiche Wochen hinter sich. In dieser Saison haben die Ehrenamtlichen die Badesicherheit im städtischen Luisenbad eigenverantwortlich sichergestellt. Doch die Aufgaben sind vielfältig.

Nebelschwanden umwabern die Gehörgänge

Lesezeit: 2 Minuten

Mölln (LOZ). Der Möllner Kurpark verwandelt sich in den Ohren der Gäste in ein düsteres Moor. Nebelschwaden umwabern die Gehörgänge und wer die Augen schließt, findet sich unmittelbar auf der südwestlichen Halbinsel Englands wieder.

WeltKlangEuropa in Mölln auf der Open-Air-Bühne des Stadthauptmannshofs am 21. und 22. August

Lesezeit: 2 Minuten

Mölln (LOZ). Das 16. Möllner Folksfest geht dank einer Förderung durch das Bundesporgramm Neustart Kultur am 21. und 22. August in eine weitere musikalische Runde auf der Open-Air-Bühne im Stadthauptmannshof. Das Motto heißt endlich wieder "WeltKlangEuropa".

Lesezeit: 1 Minute

Mölln (LOZ). Mit Eva Almstädt und Svea Jensen kommen am Freitag, 6. August, um 19 Uhr zwei erfolgreiche Krimiautorinnen nach Mölln. Sie lesen auf der August-Bühne im Innenhof des Stadthauptmannshofs (Hauptstraße 150) aus ihren neuesten Werken, in denen es um Morde und kriminelle Machenschaften an Nord- und Ostsee geht. Der Eintritt ist frei; wegen begrenzter Platzzahl ist eine Anmeldung unter Telefon 04542 / 870 00 oder info@stiftung-herzogtum.de erforderlich.

Lesezeit: 1 Minute

Mölln (LOZ). Entsetzt ist Kreispräsident Meinhard Füllner über einen Vorfall, den er so noch nicht erlebt habe. Eine Abgeordnete des lauenburgischen Kreistages habe ihn darüber informiert, dass ein Möllner IT-Kaufmann ihr und ihrem Ehemann Hausverbot erteilt habe, weil sie an einer kommunalpolitischen Entscheidung mitgewirkt habe. Sie würden, so der Händler, mit Recht von allen gehasst, weil sie verantwortlich dafür seien, dass zwei großartige Sportstätten geschlossen werden müssen. (Anm.: Es handelt sich um die Schießplätze Hundebusch und Mölln).

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.