Lesezeit: 1 Minute

Mölln (LOZ). Am Sonntag, 21. Juni, präsentierten die Jugendlichen des Kooperationsprojektes „On Stage“ in Mölln ihre rund 20-minütige Abschlussvorstellung, die sich mit ihrem Erleben der Pandemie beschäftigte.

Lesezeit: 2 Minuten

Mölln (LOZ). Gut eine Woche nach dem Ämterwechsel im Rotary Club Herzogtum Lauenburg-Mölln, ein nächster besonderer Anlass: Der Empfang für Holger Knaack aus Ratzeburg, seit dem 1. Juli Präsident von Rotary International. Etwa 50 Freundinnen und Freunde aus dem Club hatten sich am Sonntag, bei wechselnder Wetterlage und jazziger Livemusik, auf der Terrasse der Waldhalle in Mölln eingefunden, um gemeinsam mit ihm und seiner Frau Susanne auf den Start in seine einjährige Präsidentschaft anzustoßen.

Lesezeit: 2 Minuten

Mölln/Berlin (LOZ). Pflegestützpunkt im Kreis Herzogtum Lauenburg war eingeladen zur Ergebnispräsentation des Projekts „Förderung von Nachbarschaftshilfe durch Servicepunkte“ mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn in Berlin.

Stiftung Herzogtum Lauenburg stellt im August Freiluft-Bühne zur Verfügung

Lesezeit: 2 Minuten

Mölln (LOZ). Eine Bühne unter freiem Himmel bietet vom 1. bis 30. August die Stiftung Herzogtum Lauenburg an. Ziel ist es, den von Covid-19 gebeutelten Künstlern im Stadthauptmannshof eine Auftrittsmöglichkeit zu verschaffen. „Die Nutzung der Bühne ist kostenlos“, sagt Geschäftsführerin Andrea Funk. Auch Strom- und Wasserkosten übernimmt die Stiftung. Zudem gibt es vor Ort einen Ansprechpartner, der dem jeweiligen Veranstalter helfend zur Seite steht.

Lesezeit: 1 Minute

Mölln (LOZ). Wer sich schon immer mal vorgenommen hatte, an der Wattenmeerküste Vögel zu beobachten, sollte am Wochenende 12. und 13. September an der Exkursion der Stiftung Herzogtum Lauenburg mit Thomas Neumann (WWF Deutschland) und Klaus Günther (Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer) teilnehmen (Bus ab Mölln).

Lesezeit: 2 Minuten

Mölln (LOZ). Ein prall gefülltes und ereignisreiches Jahr liegt hinter Jan Ihns aus Breitenfelde, nunmehr Past-Präsident des Rotary-Club Herzogtum Lauenburg-Mölln. Markenzeichen des Club sind vor allem seine über die Region hinaus wirkenden Projekte und das umtriebige Engagement seiner Mitglieder. Und so konnten im zurück liegenden rotarischen Jahr aus dem Erlös des alljährlich stattfindenden Dombasar 8.000 Euro der Peter Pan-Stiftung zur Errichtung eines behindertengerechten Spielgerätes in Geesthacht zur Verfügung gestellt werden. In Zusammenarbeit mit dem Verein “Lolas Kinder e.V.“ konnte in Simbabwe (Afrika) ein dringend benötigter Brunnen gebaut werden. Der Rotary Club stellte dafür 5.000 Euro zur Verfügung.

Lesezeit: 1 Minute

Mölln (LOZ). Auf ihrer Jahreshauptversammlung hat der Kreisverband von Bündnis 90/Die Grünen des Herzogtums Lauenburg seinen neuen Vorstand gewählt. Laura Schwabe aus Geesthacht und Torsten Dreyer aus Wentorf wurden zum neuen Sprecherteam gewählt. Der Sprecher der letzten Amtsperiode, Marcus Worm, bleibt Mitglied des Vorstandes in der neuen Funktion als Schatzmeister. Den Dreien stehen außerdem Mechthild Rosker und Rainald Büchner-Jahrens als Kassenprüfer zur Seite.

Lesezeit: 1 Minute

Mölln (LOZ). Im Möllner Luisenbad werden gegenwärtig die Steganlagen erneuert. Aufgrund von Conrona-bedingten Lieferverzögerungen bei der Materialbeschaffung sowie zusätzlich erforderlicher Arbeiten an der Steganlage werden die entsprechenden Arbeiten  nach aktuellem Stand nicht vor Mitte August abgeschlossen werden können.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.