Lesezeit: 1 Minute

Mölln (LOZ). Unter dem Titel „Form – Farbe – Fantasie. Gestaltung ohne Grenzen“ können Werke der letzten zehn Jahre des Künstlers Meinhard Füllner noch bis 31. Oktober besichtigt werden. „Ohne Grenzen“ ist dabei wörtlich gemeint. Ob Acryl, Acrylglas, Ton, Holz, Polyester oder Stahl: Alle Materialien fordern ihn heraus. Sein Hauptwerkstoff aber ist Edelstahl. Seine Kunstwerke sollen keine inhaltliche oder gar politische Aussage beinhalten, sondern durch Form, Farbe und originelle Kreativität wirken.

Lesezeit: 1 Minute

Mölln (LOZ). Der profunde Kenner der heimischen Käferfauna Wolfgang Ziegler hält seinen Vortrag über die Welt der Käfer am Dienstag, 19. Oktober, um 19.30 Uhr im Sitz der Stiftung Herzogtum Lauenburg im Stadthauptmannshof (Hauptstr. 150).

Lesezeit: 1 Minute

Breitenfelde (LOZ). Am Mittwoch, 6. Oktober, hat in Breitenfelde, Am Knüllen, der Spatenstich für den Neubau der Kindertagesstätte des Amtes Breitenfelde stattgefunden.

Lesezeit: 2 Minuten

Mölln (LOZ). Seit 2015 läuft die „Partnerschaft für Demokratie“ des Bundesprogramms “Demokratie leben!” im Kreis Herzogtum Lauenburg, über welches Jugendprojekte oder Projekte für Menschen, die mit Jugendlichen arbeiten, gefördert werden können. In diesem Rahmen lädt der Kreisjugendring Herzogtum Lauenburg, der als lokale Koordinierungs- und Fachstelle aktiv ist, alle Interessierten zur diesjährigen 7. Demokratiekonferenz am Donnerstag, 21. Oktober, von 18 bis 21 Uhr, Haus der Sozialen Dienste, Grambeker Weg 111, in Mölln ein.

Lesezeit: 1 Minute

Mölln (LOZ). Lange Zeit konnte der Pflegestützpunkt im Kreis Herzogtum-Lauenburg keine Kurse anbieten. Im November können Interessierte jedoch wieder an der kostenlosen Schulung „Nachbarschaftshilfe“ im Rahmen der geltenden 3G-Regeln und unter Vorbehalt der aktuellen Lage teilnehmen.

Lesezeit: 1 Minute

Mölln (LOZ). Die Stadt Mölln möchte sich zukunftsorientiert und nachhaltig gestalten und bis zum Jahr 2035 klimaneutral sein. Da dieses Ziel eine Gemeinschaftsaufgabe ist und viele Möglichkeiten mit sich bringt, sollen sich auch alle in Mölln lebenden und arbeitenden Personen aktiv an dem Entwicklungsprozess für konkrete Maßnahmen beteiligen können.

Lesezeit: 2 Minuten

Mölln (LOZ). Die Stadt Mölln und die Gemeinschaftsstiftung Mölln verleihen seit 2012 jährlich einen Preis, der herausragendes ehrenamtliches Engagement Jugendlicher in der Stadt Mölln auszeichnet.

Förderungen bis 10.000 Euro für Einzelprojekte

Lesezeit: 1 Minute

Mölln (LOZ). Über das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ stehen der Partnerschaft für Demokratie des Kreises Herzogtum Lauenburg Fördermittel für Einzelprojekte im sogenannten Aktions- und Initiativfonds zur Verfügung. Gefördert werden Projektideen bis 10.000 Euro, die etwa in den Themenbereich gesellschaftliche Vielfalt, Demokratiebildung oder Kinder- und Jugendbeteiligung fallen.

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.