Lesezeit: 1 Minute

Kiel (LOZ). Das Gesundheitsministerium informiert zur Corona-Schutzimpfung: Wer noch bis Sonntag, 5. September, in den Impfzentren seine Erstimpfung machen lässt, kann die Zweitimpfung ebenfalls noch im Impfzentrum erhalten.

„Wenn Sie noch nicht geimpft sind, nutzen Sie diesen letzten Aufruf, um sich in den Impfzentren doppelt impfen zu lassen“, so Gesundheitsminister Garg. Das ist sogar ohne Terminvereinbarung jeweils von Mittwoch bis Sonntag von 13 bis 17.30 Uhr möglich (in einige Zentren auch darüber hinaus, Info gibt es vor Ort). Alternativ können Personen ihren Wunschtermin einfach buchen über www.impfen-sh.de

Wie angekündigt ist geplant, die Impfzentren Ende September zu schließen, da die Kapazitäten der Ärztinnen und Ärzte des niedergelassenen Bereiches, der Betriebe und der Kliniken den voraussichtlichen Bedarf decken werden. Das Impfzentrum in Plön wird aus organisatorischen Gründen bereits zum 19. September schließen, da es zum 1. Oktober geräumt sein muss. Für alle anderen Zentren wird der 26. September der letzte Tag sein.

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.