Alle Akteure und Akteurinnen aus der Kultur sind aufgefordert, sich zu beteiligen

Lesezeit: 1 Minute

Kiel (LOZ). „Wir wollen eine möglichst detailgenaue Karte der schleswig-holsteinischen Kulturlandschaft zeichnen.“ Mit diesen Worten beschrieb Kulturministerin Karin Prien heute das Ziel der Online-Befragung, zu der das Kulturministerium Kultureinrichtungen, Künstlerinnen und Künstler, Kulturinitiativen, kulturelle Interessenvertretungen, Trägerinnen und Träger der kulturellen Infrastruktur und angrenzender Bereiche aufruft.

Buchholz: "Unter einer 100er-Inzidenz bleibt fast alles wie jetzt, sonst greift Click, Meet & Test"

Lesezeit: 2 Minuten

Kiel/Berlin (LOZ). Vor dem Hintergrund des neuen Bundesinfektionsschutzgesetzes auf Basis der Erkenntnisse des Robert-Koch-Instituts (RKI) sowie ihrer eigenen Experten-Kommission stellt die Landesregierung die Weichen für den Einzelhandel ab Montag neu:

Lesezeit: 1 Minute

(LOZ). Die Corona-Pandemie hat vielfältige negative Auswirkungen, für jeden persönlich, für die Familien, für die Wirtschaft, aber auch für unser demokratisches Gemeinwesen.

„Wir wenden unser Regelwerk konsequent an und machen Perspektiven möglich“

Lesezeit: 5 Minuten

Kiel (LOZ). Die Außengastronomie in Schleswig-Holstein kann wie angekündigt unter strengen Auflagen ab dem 12. April öffnen. Dies hat die Landesregierung heute (7. April) noch einmal bestätigt. Ministerpräsident Daniel Günther und Tourismusminister Bernd Buchholz machten deutlich, dass Öffnungen in allen Kreisen und kreisfreien Städten möglich sind, in denen die Inzidenz stabil unter 100 liege.

Lesezeit: 1 Minute

Kiel (LOZ). Die Polizei wird bei den Kontrollen zur Einhaltung der Corona-Reglungen ihre Präsenz über das Osterwochenende sichtbar verstärken. Das kündigten Innenministerin Sabine Sütterlin-Waack und Landespolizeidirektor Michael Wilksen heute an.

Ab Montag gibt es im Herzogtum Lauenburg weitere Einschränkungen für den Einzelhandel

Lesezeit: 2 Minuten

Kiel (LOZ). Die Landesregierung hat heute über das weitere Vorgehen in den Bereichen Kitas, Krippen, Horte und Einzelhandel entschieden. Die einzelnen Schritte zu Öffnungen oder Verschärfungen werden grundsätzlich im Wochenrhythmus getroffen und gelten somit aktuell ab Montag, 5. April – bis einschließlich 11. April.

Lesezeit: 2 Minuten

(LOZ). Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di Nord) zeigt sich erfreut vom Ausgang der ersten echten landesweiten Abstimmung über die Zukunft der Pflegekammer in Schleswig-Holstein.

Lesezeit: 3 Minuten

Kiel (LOZ). Die Landesregierung hat heute (24. März) über das weitere Vorgehen in den Bereichen Schulen, Kitas, Krippen, Horte und Einzelhandel beraten. Die Entscheidungen über Öffnungen oder Verschärfungen werden im Wochenrhythmus getroffen und gelten somit ab Montag, 29. März. Sie hängen von den jeweiligen Inzidenzwerten in den Kreisen und kreisfreien Städten ab.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.