(LOZ). Gegen 3 Uhr heute früh haben unbekannte Täter versucht in den Verkaufsraum der Nordoel Tankstelle in Elmenhorst, an der Bundesstraße, einzudringen. Dazu benutzten sie einen mitgebrachten Gullydeckel und warfen diesen mehrfach gegen die Glasschiebetür am Eingang. Die Glasscheiben waren zwar mehrfach gerissen, hielten aber diesem Einbruchsversuch stand. Anschließend flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb erfolglos. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beträgt circa 1.000 Euro.

Die Polizei sucht Zeugen: Wer kann Angaben zur Tat machen? Wer hat in der letzten Nacht gegen 3 Uhr Beobachtungen im Bereich der Bundesstraße gemacht, die mit dem versuchten Einbruchsdiebstahl in Verbindung stehen könnten?

Hinweise bitte an die Kriminalpolizeistelle Geesthacht unter der Telefonnummer 04152/8003-0.