(LOZ). In der Zeit von Freitag, den 1.12.2017, ab 15.45 Uhr, bis Montag, den 4.12.2017, bis 6.20 Uhr wurden in dem Baugebiet "Im Strange" in Schwarzenbek zwei Baucontainer aufgebrochen. Auf einem Baustellengrundstück hat eine Geesthachter Firma zwei Container aufgestellt. In diesen werden verschiedene Arbeitsmaschinen aber auch Betriebsstoffe (Diesel und Benzin) gelagert.

Während der baufreien Zeit, wie hier am Wochenende, sind die Baucontainer stets verschlossen. Als man am Montagmorgen die Arbeit wieder aufnehmen wollte, stellte man den Aufbruch der zwei Container fest. Es wurden größere Arbeitsmaschinen, wie ein Erdverdichter/Stampfer und ein Motorbesen, aber eben auch 615 Liter Dieselkraftstoff und 25 Liter Benzin entwendet.

Der Wert des Stehlgutes sowie die Höhe des entstandenen Sachschadens stehen noch nicht fest.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise: Wer kann Angaben zur Tat machen? Wem sind im Tatzeitraum im Baugebiet "Im Strange" in Schwarzenbek verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen? Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Schwarzenbek unter der Telefonnummer 04151/8894-0