Print Friendly, PDF & Email

(LOZ). In der Nacht zum 6. März, zwischen 20 Uhr und 7.45 Uhr, kam es in Gülzow, Hauptstraße, zu zwei Einbrüchen.

Nach ersten Erkenntnissen gelangten der / die Täter auf noch unbekannte Weise in die Kirche und entwendeten dort Bargeld und mehrere Schlüssel. Mit einem dieser Schlüssel drangen der / die Täter dann in den Kindergarten St. Petri ein und entwendeten dort eine Bargeldsumme im dreistelligen Bereich.

Die Polizei bittet um Unterstützung. Wer hat während dieser Zeit in Gülzow verdächtige Personen gesehen? Wer kann Angaben zur Tat machen. Wer hat im Bereich der Tatorte verdächtige Personen bzw. Fahrzeuge beobachtet?

Zeugenhinweise an die Kriminalpolizei in Geesthacht unter der Telefonnummer 04152 / 80 03-0

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen