Print Friendly, PDF & Email

(LOZ). Am 11.03.2018 kam es in Geesthacht zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Fußgänger und einem Radfahrer, bei dem eine Person schwer verletzt wurde.

Nach ersten Ermittlungen ging gegen 13.20 Uhr ein 22-jähriger Mann aus Geesthacht auf dem Fußweg der Berliner Straße in Richtung Geesthachter Straße. In Höhe des Sportplatzes wollte der Mann über die Berliner Straße gehen und trat auf den Fahrradweg. Hier übersah er eine 49-jährige Geesthachterin auf ihrem E-Bike. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem die Geesthachterin mit ihrem Fahrrad zu Boden fiel.

Die 49-jährige Frau musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Fußgänger verletzte sich bei dem Zusammenstoß leicht.

Am E-Bike entstand geringer Sachschaden.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen