Print Friendly, PDF & Email

(LOZ). Am 12.04.2018, gegen 13.20 Uhr, teilte ein Zeuge dem Polizeiautobahn- und Bezirksrevier Ratzeburg einen blauen Daimler-Benz mit, welcher mit etwa 230 km/h und in Schlangenlinien auf der BAB 24 Richtung Hamburg fährt.

Die Polizeibeamten kontrollierten den Daimler-Benz an der Abfahrt Witzhave. Es handelte sich bei dem Fahrer um einen 35-jährigen Mann aus Munster. Der Fahrer räumte ein, am vorigen Abend wohl etwas zu viel gefeiert zu haben. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,5 Promille.

Die Beamten ordneten die Entnahme einer Blutprobe an, der Führerschein wurde beschlagnahmt und ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr gegen den 35-jährigen eingeleitet.

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen