Print Friendly, PDF & Email

(LOZ). Am 29. Mai, gegen 12.15 Uhr, ereignete sich in der Berliner Straße, an der Einmündung Humboldtstraße in Mölln ein Verkehrsunfall. Daran beteiligt eine noch unbekannte Radfahrerin sowie ein Pkw Audi A 6.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr die Radfahrerin in entgegengesetzter Richtung den kombinierten Geh-und Radweg der Berliner Straße in Richtung Grambeker Weg. Als sie den Einmündungsbereich Humboldtstraße überqueren wollte, stieß sie dort mit einem Audi A 6 eines 81-jährigen Möllner zusammen.

Sowohl die Radfahrerin als auch der Pkw-Fahrer entfernten sich vom Unfallort. Der Fahrzeugführer konnte schnell ermittelt werden.

Zeugen beschrieben die gesuchte Radfahrerin wie folgt:

- ca. 16 Jahre alt
- lilafarbenes Haar
- bekleidet mit einer schwarzen Leggings und einem Pullover mit Feuerwehrschriftzug

Die Polizei bittet nun die jugendliche Radfahrerin sich bei der Polizeistation Mölln unter der Telefonnummer 04542 / 80 99-0 zu melden

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil

Unterstützen Sie mit einer freiwilligen Spende den Journalismus vor Ort, der ohne Konzernvorgaben aus der Region für die Region berichtet. Mit der Spende helfen Sie uns, Sie weiterhin kostenlos mit Nachrichten zu versorgen. Der freiwillige Betrag ist ab einem Euro in ganzen Eurobeträgen frei wählbar. Eine Spendenquittung kann leider nicht ausgestellt werden. Für die Spende ist ein PayPal-Konto notwendig. Vielen Dank! Ihre LOZ-News

Betrag
 EUR

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.