Print Friendly, PDF & Email

(LOZ). Am 29. Mai, gegen 12.15 Uhr, ereignete sich in der Berliner Straße, an der Einmündung Humboldtstraße in Mölln ein Verkehrsunfall. Daran beteiligt eine noch unbekannte Radfahrerin sowie ein Pkw Audi A 6.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr die Radfahrerin in entgegengesetzter Richtung den kombinierten Geh-und Radweg der Berliner Straße in Richtung Grambeker Weg. Als sie den Einmündungsbereich Humboldtstraße überqueren wollte, stieß sie dort mit einem Audi A 6 eines 81-jährigen Möllner zusammen.

Sowohl die Radfahrerin als auch der Pkw-Fahrer entfernten sich vom Unfallort. Der Fahrzeugführer konnte schnell ermittelt werden.

Zeugen beschrieben die gesuchte Radfahrerin wie folgt:

- ca. 16 Jahre alt
- lilafarbenes Haar
- bekleidet mit einer schwarzen Leggings und einem Pullover mit Feuerwehrschriftzug

Die Polizei bittet nun die jugendliche Radfahrerin sich bei der Polizeistation Mölln unter der Telefonnummer 04542 / 80 99-0 zu melden

Kostenlose Nachrichten aus dem Herzogtum Lauenburg
Kostenlose Nachrichten Mobil
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen